09.12.11 16:50 Uhr
 79
 

Reeder: Aussichten für Schifffahrt gut

Die deutschen Reeder erhoffen sich höhere Preise für den Warentransport per Schiff. In diesem Jahr gab es allerdings einen "ruinösen Kampf" in der Branche. Dieser habe, so Michael Behrendt, Vorsitzender des Verbands Deutscher Reeder (VDR), die Frachtraten erheblich gedrückt.

Grundsätzlich, so Behrendt, seien die Rahmenbedingungen in der Branche aber sehr positiv. Der Schiffsverkehr wachse mit der Weltwirtschaft und dem Welthandel. Für 2012 rechnet der VDR mit einer Wachstumsrate von sieben Prozent.

Probleme bereiten den Reedereien jedoch die mangelnde Bereitschaft, Kredite zu vergeben. Selbst gesunde Reedereien hätte Problem bei der Kreditfinanzierung, bemängelt Behrendt. Der VDR hat deshalb die Idee einer Finanzstütze für Reedereien, vergleichbar mit der Bankenrettung, ins Leben gerufen.


WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Wachstum, Finanzierung, Reederei, Schifffahrt
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?