09.12.11 14:56 Uhr
 645
 

Saarbrücken: Versuchte Vergewaltigung - Bewaffneter Täter auf der Flucht

Im Saarland wurde eine junge Studentin von einem bewaffneten Mann bedroht. Er zwang sie, zusammen mit ihm in ein Waldstück zu fahren.

Dort angekommen wurde sie an einen Baum gefesselt. Dennoch gelang es ihr sich zu befreien und zu flüchten. Ein Passant alarmierte die Polizei.

In den vergangenen Wochen wurden mehrere Studentinnen im Uni-Parkhaus mit Pfeffer-Spray attackiert.


WebReporter: dp_sz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Vergewaltigung, Täter, Flucht, Saarbrücken, Waldstück
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 17:20 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@autor ich denke du bist bild reprorter, denn genauso liest sich deine news. ich bedauere, dass ich mir die mühe gemacht habe diesen schrott zu öffnen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?