09.12.11 13:13 Uhr
 139
 

Studie: Bienentanz ist mit menschlichen Gehirnsignalen vergleichbar

Laut einer Studie der Cornell University in New York gleicht der Tanz der Bienen den menschlichen Gehirnsignalen.

Die Forscher beobachteten dazu das Bienenvolk vor der Neugründung eines Stockes und stellten fest, dass ihre Bewegungen denen des Gehirns ähnelten, die vor einer Entscheidung stattfinden.

Die Bienen verwendeten bei ihren Erkundungen für einen geeigneten Stock den so genannten "Schwänzeltanz", bei dem sie "Stoppsignale" an ihre Artgenossen weiterleiteten. Ähnlich verfährt auch das Gehirn bei Entscheidungen mittels den Nervenzellen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Gehirn, Biene, Biologie
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Zwei Männer versuchen Geldautomat mit Hammerschlägen aufzuknacken
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?