09.12.11 11:26 Uhr
 4.514
 

Uralt - iPhone 3GS verkauft sich noch in Millionen-Stückzahl

Das im Sommer 2009 vorgestellte und nun gut zweieinhalb Jahre alte iPhone 3GS verkauft sich nach wie vor in großen Mengen.

Im letzten Quartal dieses Jahres sollen laut eines Reports gut zwei Millionen Stück verkauft werden, im ersten Quartal 2012 immerhin noch 1,5 Millionen.

Damit ist das iPhone 3GS nach wie vor ein Verkaufsschlager. Die Konsumenten scheinen das zweieinhalb Jahre alte iPhone 3GS gegenüber aktuellen Androidmodellen vorzuziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jumeirah
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Apple, iPhone, Android, 3GS
Quelle: zeitgeistnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 11:36 Uhr von Major_Sepp
 
+72 | -33
 
ANZEIGEN
Ist: klar! Das Wichtigste am iPhone ist schließlich das Apple-Logo. Zum Angeben taugt das 3GS noch allemal, besonders da die Bezeichnung ja nicht drauf steht.

[editiert]

Ach herrlich heute schaffe ich den Minusrekord. ^^
Kommentar ansehen
09.12.2011 11:43 Uhr von phiLue
 
+23 | -11
 
ANZEIGEN
"Die Konsumenten scheinen das zweieinhalb Jahre alte iPhone 3GS gegenüber aktuellen Androidmodellen vorzuziehen."

wtf?! News scheinbar von einem Apple-Fanboy. Bitte um eine objektievere News und bei solch einem Statement bitte auch stichhaltige Argumente dazu, wie man hierauf kommt. Zum Beispiel der Vergleich der Verkaufszahlen von Android-Modellen. Das Samsung Galaxy S2 ist zum Beispiel in den ersten 8 Wochen nach Verkaufsstart über 5 Millionen mal verkauft worden. Die paar die das alte iPhone kaufen, hat Major_Sepp schon erwähnt.

Viele Leute kaufen natürlich das iPhone 3, da es nach erscheinung neuerer Modelle um einiges Preiswerter ist und die Neuerungen nicht wirklich enorm sind.

Wenn ich die Wahl hätte zwischen einem Auto ohne CD-Player für 5.000€ und einem mit CD-Player für 8.000€ würde ich auch eher das für 5.000€ nehmen. (Beide Autos sind ansonsten natürlich identisch)

[ nachträglich editiert von phiLue ]
Kommentar ansehen
09.12.2011 11:51 Uhr von Major_Sepp
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
bad_beaver: Entweder oder....ich glaube da gibt es regionale Unterschiede. ^^
Kommentar ansehen
09.12.2011 12:54 Uhr von d-fiant
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Naja klar Ich könnte mir auch das 4er oder 4S zulegen, aber ich bleibe bei meinem 3GS weil die beiden Nachfolger einfach nicht genug Potential geliefert haben das mich zu einem Wechsel veranlassen konnte.

Ausserdem liegt das 3GS viel besser in der Hand und ist viel stabiler.

Mir ist das Ding ungelogen schon sauoft runtergefallen. Auch auf Beton und Stein. Keine Beschädigungen dran ausser natürlich Kratzer in der Metallumrandung. Aber es ist nun mal ein Gebrauchsgegenstand also geht das in Ordnung.
Kommentar ansehen
09.12.2011 12:57 Uhr von Robbby1783
 
+12 | -20
 
ANZEIGEN
Ein 3GS kann man ja auch nich: mit nem S2 vergleichen.
Ein 3GS kostet inzwischen rund 300€, als vergleich dazu bekommt man gerade mal irgend ne Gurke von Sony ericsson, da würde ich auch das iPhone nehmen oder nicht ?
Weil was manche hersteller für viel geld als Android smartphone verkaufen ist schon echt ne frechheit, dann doch lieber ein etwas älteres iPhone welches bis auf Siri alles kann was ein iPhone 4S kann.
"Wenn man Apple mag wie ich"
Hab selber das iPhone 4 vom ersten Tag an, keinen defekt, noch nie abgestürzt, keinerlei Kratzer nicht mal kleine obwohl es nie ne Folie oder ne Hülle gesehen hat, Läuft Flüssig wie eh und je....

Also hört mal auf so dumm rumzubashen, ihr macht euch bei jedem halbwegs vernünftigen Menschen Lächerlich damit !!!
Aber ich denk mal das ihr im richtigen Leben auch nur Dummschwätzer seid, dann passt es ja wieder !!!
Kommentar ansehen
09.12.2011 13:03 Uhr von Prachtmops
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
@ robby: dann les deinen beitrag nochmal genau und überlege DANN wer hier am bashen ist.... oweia typisch apple fanboy.

für 300 euro bekommste mittlerweile schon sehr gute android handys.
selbst das S2 kostet neu nur noch 379 euro.... also erzähl du mal nicht.
wenn du dich nicht mit android geräten auskennst, dann sei am besten ruhig was diese geräte angeht.

ich sags mal mit deinen eigenen worten:
hör auf hier rumzubashen, du machst dich bei jedem halbwegs vernünftigen menschen lächerlich damit!
aber ich denk mal das du im richtigen leben auch nur nen dummschwätzer bist, dann passt das ja wieder!

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
09.12.2011 13:04 Uhr von Bierinfanterist
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
2 1/2 Jahre ist Uralt? Was ist dann mein 4 Jahre altes Nokia? Antik? Hauptsache es funktioniert, wer braucht schon Touchscreen und co..
Kommentar ansehen
09.12.2011 13:05 Uhr von Robbby1783
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2011 13:07 Uhr von writer123
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
hallo: ich mag iphones mehr als android handys.
ich mag auch blackberrys mehr als android handys.
ich SCHEIß auf das apple logo ich hab da immer irgendwas drüber geklebt.
hab damit noch nie ein problem gehabt. funktioniern super.
einmal hatte ich ein samsung galaxy s.
das hat sich ständig aufgehängt und ich konnte die meisten apps nicht runterladen weil sie nur fürs iphone gab.
oh doch skype gabs. aber das videoteln funktionierte nur bei der iphone version.
das is einfach nur FAKT für mich und solang ich kein problem mit mein iphone gehabt habe gibt es für mich KEINEN überhaupt KEINEN grund zu verstehn warum das iphone schlecht gemacht wird.
Ich denke ihr nerds werdet es doch nicht nötig haben über das iphone zu schimpfen wenn ihr das SUPER TOLLE GOOGLE ANDROID habt.
Kommentar ansehen
09.12.2011 13:14 Uhr von FloFFel
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
@ writer123: Dein Statement klingt ein wenig so, als ob es automatisch von einem Apple-Bot verfasst wurde.
Kommentar ansehen
09.12.2011 13:15 Uhr von Robbby1783
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Außerdem die Zahlen sprechen doch für sich ! Ein Fast 3 Jahre alte Phone welches sich noch besser verkauft als die meiste anderen Konkurrenten kann einfach nicht Schlecht sein !
Ich schätze mal das im smartphone sektor 70% iPhones unterwegs sind, diese Leute können alle nicht doof sein.
Andererseits wäre das auch wiederum ein + fürs iPhone, selbst meine Schwester die nicht mal ihre Waschmaschine anbekommt, macht alles mögliche mit ihrem iPhone, ein Android würde die warscheinlich nur als Einkratzer benutzen !
Kommentar ansehen
09.12.2011 13:17 Uhr von JesusSchmidt
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
das 3gs wird noch hergestellt? krasse kacke.
Kommentar ansehen
09.12.2011 13:27 Uhr von Danielsun87
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
echte massendumheit also wer da einkauft hat beeindruckend bewiesen, das er kein hirn mehr hat...
erst recht wenn ich so schaue wer dort alles so einkauft..^^

aber am geilsten bleiben alle frauen die am besten 2 iPhones,1 IPad und nen mac besitzen, aber alles nicht wirklich bediehnen können...

Ach ja wie schnell ich damit mein geld verdiehne..^^
Danke euch..

LG
Kommentar ansehen
09.12.2011 13:30 Uhr von writer123
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
aha: haha OK :)

man muss nicht alles umschreiben, fremdwörter verwenden oder technisches wissen haben um eine simple meinung + ein paar fakten zu posten.
Kommentar ansehen
09.12.2011 13:36 Uhr von writer123
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
@danielsun87: ehm
ich glaub zu 100 % das weder meine freundin (an android nerds: diese wesen mit den weichen runden buttons)
noch meine mutter oder meine oma BOCK HAT irgendwelche scheiß konfigurationen, "widgets" rum zu schieben, sich bei android foren anzumelden weil das kies mal wieder probleme macht.

ICH VERSTEH EUCH NICHT, WIRKLICH NICHT.
Kommentar ansehen
09.12.2011 14:05 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Android: "Die Konsumenten scheinen das zweieinhalb Jahre alte iPhone 3GS gegenüber aktuellen Androidmodellen vorzuziehen."

Man kann auf einem iPhone auch Android installieren. Also wird ein iPhone 3GS einem iPhone vogezogen, weil das iPhone benfals ein Androidmodell ist?!

*lach*
Kommentar ansehen
09.12.2011 14:09 Uhr von writer123
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
und: ich mein damit das man nicht einfach auf einen anderen system rum hacken sollte, weil eine menge user einfach zufrieden damit sind. das is einfach nur DUMM.
Gilt genauso für iphone user.
Was soll mir das bringen *GRINS*

Das können firmen wie samsung machen oder andere "konkurrenz"...
Kommentar ansehen
09.12.2011 14:21 Uhr von Akaste
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Uralt: Man muss schon ein extrem schlechtes Zeitgefühl haben um zweieinhalb Jahre als uralt zu deklarieren.
Kommentar ansehen
09.12.2011 14:27 Uhr von deathmagnetic
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@ Major Depp: Jaja, Hauptsache alle Türken in eine Schublade stecken.

btw, schönen Gruß an das fette Gitarrenmonster ;)
Kommentar ansehen
09.12.2011 14:30 Uhr von Alice_undergrounD
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
lol geiler thread :D: apple vs. android thema, so dass sich die fanboys kloppen und der erste kommentar hat das ganze auch noch mit einer "rassistischen" provokation eröffnet, ring frei für runde 2 :D:D
Kommentar ansehen
09.12.2011 14:54 Uhr von msh1n0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
uralt? "uralt" ist wohl definitionssache, aber 2,5 Jahre? Da hätte ich wohl eher betagt gesagt.... Ich habe eine Kamera, die ist uralt, wenn man die benutzen will, muss man einen schwarzen Faltkasten aufbauen, aber so etwas modernes wie ein Handy, selbst wenn es ein 5 kilo handy war, kommt über ein "alt" nicht hinweg
Kommentar ansehen
09.12.2011 14:55 Uhr von BlauerFritz
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Writer: Das sind glaube ich oft Menschen die anderen ihre Meinung aufbügel müssen.

Wenn ich Argumente höre (auf der Arbeit) "Boah auf dem Iphone gibts ja jetzt nen Virus, dann ist das aber jetzt doch endlich Schlechter als Android oder nicht?" und lese vorher um wieviel 500% Prozent es in 3 Monaten auf Android Market mit Schadsoft aussah dann schaudert es mich. Dieses gegenseitige Rumgebashe nervt irgendwan. Die Teile ähneln sich aber haben andere Ansätze wen ess interessiert kann sich ja auch Intensiver mit den beiden "Dicken" beschäftigen.

Aber Leute kauft euch doch den Scheiss den ihr wollt aber lasst die anderen das gleiche tun ... Egal ob Android; IOS; RIM; Symbian oder wie sie alle heissen .. Kriegt euch mal ein ..

BTW: Bin umsteiger von HTC auf Apple und hatte meine Gründe dafür und das obwohl ich ein HalbNerd bin. Na Und ?

[ nachträglich editiert von BlauerFritz ]
Kommentar ansehen
09.12.2011 15:19 Uhr von Zschernie
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Android-Iphone: Also ich möchte dazu mal sagen das ich ein Android User bin aber ich schätze das was apple mit dem ios auf die beine gestellt hat weil es wirklich klasse einfach zu bedienen ist...ich habe mich für android entschieden weil ich apple zu Mainstream finde und android mir mehr möglichkeiten bietet mein Handy auf mich zu personaliesieren mit Widgets und co. aber schlecht is keines von beiden...das gebashe geht mir aufn sack..is wie im kindergarten wer das schönere spielzeugauto hat!!
Kommentar ansehen
09.12.2011 15:23 Uhr von jpanse
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@writer: Was ist bei dir kaputt?
Kommentar ansehen
09.12.2011 15:30 Uhr von Cyphox2
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Diese ganze Diskussion erinnert mich an das dämliche Gesicht meines Arbeitskollegen, als ich ihm mein billiges Android-Handy für 100 Euro präsentiert hab. "Wie, das kann Exchange-Mail? Wie, du hast WLAN, Bluetooth, 3G und GPS? Warum gibts für Android Apps kostenlos, die bei Apple was kosten? Wie, du hast Radio? blah"

@writer123: freundin, mutter, oma? iphones sind also frauenhandys? das ändert alles.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?