09.12.11 11:15 Uhr
 108
 

Neuer Lexus GS 450h stößt 25 Prozent weniger CO2 aus als sein Vorgänger

Im kommenden Jahr bringt Lexus den Nachfolger der aktuellen GS-Baureihe und erneuert damit gleichzeitig auch den Antrieb des GS 450h.

Trotz mit 343 PS gleich bleibender Leistung schafften es die Entwicklungs-Ingenieure von Lexus den Verbrauch um 1,9 Liter zu senken. Damit geht eine Reduktion des CO2-Ausstoßes in Höhe von 25 Prozent einher. Statt 180 g/km sind es dann nur noch 137 g/km.

Mit diesen Emissionswerten fährt der GS 450h vergleichbaren Fahrzeugen wie dem Porsche Panamera S Hybrid oder dem Infiniti M35h in Sachen Umwelt glatt davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: greenmotorsblog
Rubrik:   Auto
Schlagworte: CO2, Lexus, Vorgänger, Emission
Quelle: www.greenmotorsblog.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Jack Black nennt Donald Trump einen "Charlie Sheen auf Crack"
Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?