09.12.11 06:52 Uhr
 724
 

"Top oder Flop"-Spiel von SchülerVZ erhitzt die Gemüter

Die VZ-Netzwerke sehen sich einem kontinuierlichen Userschwund ausgesetzt (ShortNews berichtete). Mit einer neuen Idee versuchte nun das Team von SchülerVZ, der Abwanderung entgegenzutreten. Doch diese Idee brachte nun neue Probleme.

In dem neuen Spiel "Top oder Flop" ist es den Usern möglich, ihre Klassenkameraden und Freunde zu bewerten. Auch negative Stimmabgaben sind möglich, sodass dieses Mobbing begünstigen könnte. Eltern und Blogger zeigen sich empört.

Einer sagte sogar, dass SchülerVZ besser sein Angebot komplett vom Netz nehmen solle, da sie voller Verzweiflung nun Ideen aus der "unteren Schublade" einbringen würden.


WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Spiel, Top, Flop, Mobbing, SchülerVZ
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz