09.12.11 06:14 Uhr
 22.644
 

Sarah Kuttner legt Sexgeständnis im TV ab

In der Talksendung "Markus Lanz" war Sarah Kuttner geladen. Die Autorin plauderte dort ganz ungeniert über ihr Sexleben.

So sei sie in der Lage, auch Sex mit Menschen zu haben, die sie nicht lieben würde. Sie hätte schon unglaublich tollen Sex mit Menschen gehabt, die sie nie zuvor gesehen hätte.

Jedoch gab Kuttner auch zu, dass Sex mit Liebe viel besser sei. Sex würde sich mit der Liebe verändern, jedoch werde er nicht ausschließlich besser, so Kuttner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, TV, Liebe, Markus Lanz, Sarah Kuttner
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Markus Lanz": Schwere Vorwürfe im Fall des Todesengels Niels H.
Parodist Max Giermann: "Markus Lanz ist nicht böse, sondern eher eitel"
"Monty Python"-Star John Cleese sprengt Markus Lanz´ Talkshow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

48 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 06:14 Uhr von FrankaFra
 
+28 | -127
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2011 06:39 Uhr von FrankaFra
 
+8 | -47
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2011 06:47 Uhr von Koeniglich
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
haha TOP

nicht zur News sondern zu den Kommentaren :D
Kommentar ansehen
09.12.2011 06:47 Uhr von syndikatM
 
+42 | -5
 
ANZEIGEN
du schreibst doch auch nur sex news um diese besser zu verkaufen.
du kannst dich zwar damit rausreden, dass der und die leserin entscheidet welche news sie lesen wollen und damit selbst schuld sind.
aber wir werden da alle reingeboren und schon als kinder, von anfang an unserer entwicklung, damit konfrontiert mit solchen sex- und sensationsnews und hatten niemals eine wahl uns diesen zu entziehen und somit selbst unsere entwcklung zu bestimmen. du erzeugst ein interesse an sex und gewalt und ein desinteresse an wissenschaft und kultur.

wenn du dich versuchst rauszureden, dann denk daran, wir haben überhaupt gar keine wahl, du als news-autorin trägst genauso verantwortung, der kannst du dich nicht entziehen.
Kommentar ansehen
09.12.2011 07:15 Uhr von FrankaFra
 
+8 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2011 07:39 Uhr von Kodiak82
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2011 07:44 Uhr von blade31
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Sex Geständnis: Sexgeiler Sextanten...
Kommentar ansehen
09.12.2011 07:58 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@Franka: "Schlampe!!!" lol.....das kam gerade geil rüber :)

Aber es scheint ja was dran zu sein...muss aber ehrlich sagen, dass ich die Roche geil finde, so von ihrer Art her...die lebt in einer andern Welt....jo, die is schon geil, jetzt nicht direkt wegen ihres Buches *g
Kommentar ansehen
09.12.2011 08:20 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
@Lexi: " ...also wer im Glashaus sitzt...

Hoffe wir sehen bald mal wieder ein paar schöne scharfe Fotos von Dir.."

Was hat denn das mit "Schlampe" zu tun, es soll auch "intelligente" Frauen geben, die gerne mit ihren Reizen spielen und dass sind meist die, die DU nie bekommen wirst....also weit weg von "Schlampe", was du zwar nicht direkt gesagt hast, aber vermutlich meinst...

Sex sells, das haben "leider" auch die Frauen schon bemerkt, wieso sollte sie es dann nicht auch tun....hat für mich weniger mit "Schlampe" zu tun, eher ein bekanntes "Erfolgsrezept", auch wenns etwas unfair erscheinen mag ?! ^^

@Franka
Hör net auf die Kasper, die sind jetzt schon neidig, weil du dir hier ne Fanbase aufbaust :)
Also ich hab nix gegen "verlockende" Bilder, die bekommt nicht jeder hin und vor allem will man sie nicht von jedem sehn....also sprichts eigentlich für Dich ^^

Kann ich nicht gut schleimen...aber mal ehrlich, ich hab doch Recht ?! lol

Edit: Schönen Arsch haste übrigens auf dem Foto, aber irgendwie isses etwas unscharf *g

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
09.12.2011 08:39 Uhr von Phillsen
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Schlampe? Begrenzte verklemmte und Ignorante Gesellschaft. Sie ist eine Frau, sie hat Spass an Sex und Sie hat One-Night-Stands. Meine Hochachtung für Frau Kuttner.

Ein Typ der jede Woche 2 andere Verführt ist ein Held, aber eine Frau die das tut ist ne Schlampe?

Wer sind wir, in dem Maße über andere zu richten?
Klar will sie Ihr Buch verkaufen, deswegen wird sie wohl im TV präsent sein. Man kann Ihr vorwerfen, das reizthema nur zu benutzen um die Auflage zu steigern, wobei das wohl fast schon etwas kleinlich wäre.

Aber sie aufgrund Ihrer Sexuellen Aktivitäten zu Brandmarken zeugt von schwachem, kleinem Charakter.
Kommentar ansehen
09.12.2011 08:45 Uhr von Suppen.Kasper
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Phillsen: Endlich jemand mit Grips im Kopf. Ich kann dir nur voll und ganz zustimmen.

Sexuelle Selbstbestimmung ist wichtig und wenn sie Spaß an Sex und wechselnden Partnern hat, dann ist das eben so...und es ist ihr gutes Recht das auszuleben wie sie will und es auch herauszuplaudern wie sie will.
Kommentar ansehen
09.12.2011 09:16 Uhr von Felixus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Muss denn jedes Weib: hier sein Innenleben ausbreiten. Ach nee.
Kommentar ansehen
09.12.2011 09:28 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Phillsen: "Ein Typ der jede Woche 2 andere Verführt ist ein Held, aber eine Frau die das tut ist ne Schlampe?"

Jo, hat man im Mittelalter so gesehn...tun viele Affen heute auch noch, ich weiss ^^

Wasn daran so toll, wenn man ständig irgendwelche "billigen" Mädchen hat, die eben leicht zu haben sind...hat doch nix mit "Held" zu tun, eher ein Armutszeugnis in meinen Augen ?!

Naja, hast zwar Recht mit deiner Aussage, aber ich seh das alles irgendwie etwas anders mittlerweile. Nach einiger Zeit und solchen Kommentaren wie deinem hier, sollte man eben keinen Unterschied mehr zwischen den Geschlechtern machen, ist mal meine Meinung und so siehst du es ja vermutlich auch....ob Männlein, oder Weiblein....wer sich so verhält, ist ne Schlampe, da mach ich keine Unterschiede mehr.

Mein alter Kollegenkreis ist zerfallen, weil da am Ende jeder mit jedem rumgemacht hat und ich war auch nicht unbeteiligt, später hab ich dann gemerkt, dass es hätte viel schöner enden können, oder hätte gar nicht enden müssen, wenn wir uns nicht alle wie verfickte Tiere verhalten hätten. Da konntest keinem mehr vertrauen, nicht mal dir selbst.....sollte man irgendwann ablegen, solch ein Verhalten, besser früh, als zu spät.

Also ich find das nicht mehr geil, oder heldenhaft und ich bin jetzt kein alter Mann oder so, das führt alles zu Stress und Feindschaft, ist eigentlich net wirklich toll ^^
Kommentar ansehen
09.12.2011 09:32 Uhr von FrankaFra
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
zickzick: Und dann bist du ganz einsam und hast nichts, worüber du dich beschweren kannst. Das darf ich nicht zulassen.

=)
Kommentar ansehen
09.12.2011 09:33 Uhr von sandra89
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
achja: es geht IHR NUR UM SHORTIES... dumm reden und blöd schreiben bringt sowieso die meisten punkte...
Kommentar ansehen
09.12.2011 09:51 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Sandra: Musst auch mal deine Fotos von Zeit zu Zeit wechseln, dann kriegste auch Shorties.....Opernball interessiert doch keinen hier, wir sind auf SN lol

Von der Franka kannste noch was lernen ^^
Kommentar ansehen
09.12.2011 09:57 Uhr von sandra89
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
nein danke: Ich will keine shorties, poste seit Wochen keine News mehr
Kommentar ansehen
09.12.2011 10:06 Uhr von Phillsen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann: Seine Sexualität auszuleben und im Freundeskreis rumzuvögeln ist ja auch nicht unbedingt ein und dasselbe.
Wenn man die sozialen Gefüge die einen umgeben ignoriert, dann geht das natürlich fast unweigerlich nach hinten los.

Das hab ich aber auch nicht gemeint.
Ich rede davon, dass eine Frau, die einfach Spass an Sex mit wechselnden Partnern hat. Nehmen wir an Sie schleppt öfters mal Typen ab, die sie in Ihrer Lieblingsbar kennen lernt.
Dann wird sie wohl nicht lange darauf warten brauchen das man sie Schlampe nennt. (Wobei das wohl hauptsächlich Männer sagen)

Für einen Mann ist es aber selbstverständlich und völlig unbedenklich Wochenends auf die Pirsch zu gehen und sein Glück zu suchen. Klar werden die Softies jetzt sagen "Ich? Niemals!" aber das ist eine dumme Lüge. DEN Drang verspüren wir alle.

Was mich aber eigentlich stört, ist der "Besitzanspruch-Gedanke" hinter dem Vorwurf.
Kein wirklich Fremder wird jemals eine Frau eine Schlampe nennen. Das tun meistens die, die abgewiesen wurden, weil sie für die betroffene Frau nicht anziehend genug waren/sind.
Das sind die Typen, die glauben dass eine Frau dazu verpflichtet wäre ein zweites mieses Date mit Ihnen zu haben, bevor sie sich mit nem anderen Vergnügt.
Oder die, die darauf hoffen, das die Natur mit Ihren gewaltigen, urtümlichen Anziehungskräften bei ihrer angebeteten, beinahegestalkten Traumfrau mal ne Ausnahme macht und diese eine Frau darauf wartet, dass Sie (die Typen) sich irgendwann in 10 Jahren mal trauen ihr auch nur zu winken.

Es gibt keine Schlampen. Es gibt dumme Frauen, die die (prüden) Regeln der Gesellschaft nicht kapiert haben und sich groß darüber auslassen wann, wo und mit wem. Aber auch das sind keine Schlampen, die sind nur etwas dämlich. Solche Exemplare schmücken aber auch die Männerwelt zuhauf.
Kommentar ansehen
09.12.2011 10:43 Uhr von Grool
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ich gebe nur allzugern meinen senf dazu wen es um menschlich-psychologische zusammenhänge geht

und ich verstehe nicht was es bei diesem beispiel nicht zu verstehen gibt man kann entweder wie ein kleines kind solche zusammenhänge positiv oder negativ werten oder man sieht sie einfach so wie sie sind

fakt eins dieser autor ist geistig nicht besonders hoch entwickelt
FAKT
dieser autor WÄRE gerne ebendies
FAKT
dieser autor schafft es dadurch nicht mit etwas anderem als oberflächlichkeiten sich die aufmerksamkeit zu verschaffen die er sich schon immer gewünscht hatte
FAKT
jemandem glauben zu lassen das dies nicht moralisch anstössig ist ist schwach nichts weiter und spricht dafür das diese leute ÄHNLICH ticken...geteiltes leid ist halbes leid...
FAKT
jemanden einfach zu kritisieren ohne ihm überhaupt zu erklären was er denn falsch macht ist ebenso schwach...wobei bei bestimmten geistigen fehlfunktionen dies meist nicht funktioniert ...wie bei diesem beispiel anscheinend
FAKT


neurotiker halt...
Kommentar ansehen
09.12.2011 10:51 Uhr von sandra89
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
FAKT: FAKT ist dass wir durch unser Kommentare immer wieder die News anklicken um die Antworten zu lesen und der Poster immer mehr Klicks bekommt....

FAKT ist dass der Autor somit nur noch mehr Shorties bekommt.
Kommentar ansehen
09.12.2011 10:57 Uhr von Grool
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
bekannt aus jeder beliebigen menscheitsepoche
von freak shows im wilden westen bis zu das supertalent ein prinzip das sich nicht ändern lässt weil es ein PRINZIP ist
aber FAKT ist das dieser kommentar auf neid aufgebaut ist... da muss ich einigen hier leider recht geben... und nicht auf dem bedürftniss jemandem sein eigenes fehlverhalten zu erklären um ihm damit zu helfen

einfach nur meckern kann jeder aber das problem an der wurzel zu packen war menschen im allgemeinen schon immer viel zu anstrengend bzw 98,7 % aller menschen
Kommentar ansehen
09.12.2011 11:08 Uhr von Grool
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mit der dummheit von menschen zu spielen um sich selbst einen vorteil zu verschaffen ist meiner meinung nach abartig

VOR ALLEM dann wenn man wie viele autoren hier selbst nicht in weisheit gebadet wurde~~
Kommentar ansehen
09.12.2011 11:29 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Sarah Kuttner: Sarah wer?
Kommentar ansehen
09.12.2011 11:33 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Sandra: "FAKT ist dass wir durch unser Kommentare immer wieder die News anklicken um die Antworten zu lesen und der Poster immer mehr Klicks bekommt....
FAKT ist dass der Autor somit nur noch mehr Shorties bekommt."

Dann kriegt der Autor eben Shorties, ist doch egal, wer ist denn darauf schon wirklich geil ^^
Aber dass du keine News mehr schreibst und in Zukunft deine Bilder wechselst, das find ich echt schade lol
Kommentar ansehen
09.12.2011 12:02 Uhr von Danyo90
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Verklemmtheit: @Franka
Wie kann man heutzutage noch so verklemmt sein und die Frau als Schlampe zu bezeichnen?

Was ist schlimm daran wechselende Sex-Partner zu haben, wenn man zum Beispiel zurzeit keine Lust auf eine Beziehung hat und trotzdem Sex haben möchte? Ich möchte mal wissen was du zur Alternative sagen würde, die da heißt: in den Puff gehen!
"Ohhh nein, wie kann man nur in den Puff gehen.das ist so schlimm.buhuuuu"

Und meiner Meinung nach gibt es einen Unterschied im Verhalten zwischen Frauen die Sex mit verschiedenen Männern haben und sogenannten "Schlampen".

Refresh |<-- <-   1-25/48   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Markus Lanz": Schwere Vorwürfe im Fall des Todesengels Niels H.
Parodist Max Giermann: "Markus Lanz ist nicht böse, sondern eher eitel"
"Monty Python"-Star John Cleese sprengt Markus Lanz´ Talkshow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?