09.12.11 06:11 Uhr
 756
 

Bewegende Bilder der Trauerfeier des Thaibox-Weltmeisters Besim Kabashi

Der amtierende ThaiBox-Weltmeister Besim Kabashi wurde vor Kurzem tot in seiner Wohnung aufgefunden (ShortNews berichtete). Nun wurde eine Trauerfeier für den jungen Mann abgehalten, in dem viele Menschen Abschied nehmen konnten.

Ungefähr 600 Menschen nahmen an der Trauerfeier teil, mit dabei auch sein enger Freund, TV-Star Charles M. Huber. Mit ihm hatte Kabashi oft zusammen trainiert. Huber zeigte sich immer noch fassungslos, aber er bewahre gute Gedanken an den Mann, den er als einen großen Sportler bezeichnet.

Kabashi starb an einer Überdosis Medikamenten. Seine Brüder werden den Sarg in den Kosovo begleiten und ihn dort beerdigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Boxen, Kosovo, Trauerfeier, Charles M. Huber
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 06:11 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Böse Sache, der Mann war noch jung. Huber vermutet, dass er sich in seinem Alter dennoch zu viel zugemutet habe.
Kommentar ansehen
09.12.2011 06:57 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wurde hier ein Doping-Weltmeister: "Kabashi starb an einer Überdosis Medikamenten. Seine Brüder werden den Sarg in den Kosovo begleiten und ihn dort beerdigen".

Jep, leider die Regel bei solch "erfolgreichen" Leuten in diesem Sport. Mit anderen Worten: Er hatte seine Gegner jahrelang nach Strich und Faden betrogen - zumindest diejenigen, die es ihm nicht gleich getan haben.

Wie ich von ehemaligen erfolgreichen Sportlern speziell dieser Szene weiß, ist die Einnahme von speziellen Medikamenten ein praktisch nicht kompensierbarer Nachteil für den Gegner.
Kommentar ansehen
09.12.2011 07:18 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Baron-Münchhausen: Beweise für diese Behauptung, er habe den Titel so gewonnen?
Wenn man dies äussert, sollte man doch besser einen Link dazupacken. Auch, wenn es vielleicht bei Sportkennern Durchschnittswissen ist... ich wusste das bei dem Mann nun nicht.
Kommentar ansehen
09.12.2011 10:33 Uhr von redarmy
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Baron-Muenchhausen: Was laberst du für einen scheiß.kanntest du Besim persönlich.also laber keinen scheiß.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?