09.12.11 06:08 Uhr
 9.010
 

Neue Bilder einer kürzlich entdeckten Autokamera zeigen den japanischen Tsunami

Am elften März erschütterte ein Tsunami Teile Japans, dessen Auswirkungen man sich nur schwer vorstellen kann. Nun wurde in einem Autowrack eine Kamera entdeckt, deren Aufnahme neue Bilder des Tsunamis zeigt.

Die Ereignisse beginnen mit einem Fluss von Meerwasser in der Ferne, aber dann "schleicht" sich das Wasser von hinten an das Auto heran. Langsam wird die Szenerie hektisch, als mehrere Autos und LKW langsam von den Fluten weg geschwemmt werden.

Die Auswirkungen des Tsunamis kosteten nicht nur viele Menschenleben, sondern sorgte auch für eine Katastrophe im Atomkraftwerk in Fukushima (ShortNews berichtete). Verseuchte Landstriche werden noch lange Zeit unbewohnbar bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Video, Japan, Fukushima, Tsunami
Quelle: ca.autoblog.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 06:08 Uhr von FrankaFra
 
+19 | -68
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2011 06:45 Uhr von Markus_1989
 
+40 | -13
 
ANZEIGEN
@Autor: ich weiß nicht was es da zu lachen gibt
Kommentar ansehen
09.12.2011 07:00 Uhr von Jacdelad
 
+37 | -15
 
ANZEIGEN
@Autor: Deine Kommentare sind wie in deinen anderen News wieder mal voll daneben. Willkommen im Club mit Helldriver, Pottschalk und den anderen Vollidioten...

Zur News: Das sieht alles sehr ruhig aus, gar nicht auszudenken, dass es so schlimm war. Vielleicht war es dort auch nicht so schlimm, aber auf jeden Fall will ich sowas nie und nimmer miterleben!
Kommentar ansehen
09.12.2011 07:14 Uhr von jpanse
 
+22 | -16
 
ANZEIGEN
Nachdem ich heute Morgen: gelesen habe das die Geldspenden für den Wiederaufbau in deren Walfangflotte fließen, sind sie unten durch.

Es gibt so Tage da empfinde ich Naturkatastophen als ausgleichende Gerechtigkeit. Als ob die keine anderen Sorgen als den Walfang hätten...
Kommentar ansehen
09.12.2011 07:21 Uhr von FrankaFra
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2011 07:29 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2011 07:43 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Krass Das nenn ich mal nen echten Einblick in so ne Katastrophe....fährst gerade schön mit dem Auto durch die Gegend und pötzlich befindest du dich in einem Meer voll Chaos, dem du nicht entkommen kannst....da sieht man mal, was all unsre Technik im Ernstfall nutzt ^^

Naja, immerhin haben die Scheibenwischer nicht versagt, die hatte übrigens fast jeder an *g

@Franka
Bei so etwas darfst du nichts lustig finden, sonst wirkts pervers, das weiss man doch :)
So nebenbei hab ich Michael Jackson auf dem einen Dach vom Auto gesehn, der mit der Staubmaske ^^
Kommentar ansehen
09.12.2011 08:17 Uhr von Phillsen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Arrgh Wie es mich nervt, wenn Videos übersetzt werden, aber der Originalton im Hintergrund fast ungedämpft mitläuft. Ich spreche fließend Englisch, aber es ist an einigen Stellen unglaublich schwer den Sprecher akustisch zu verstehen weils so ein durcheinandergenuschel ist.
Kommentar ansehen
09.12.2011 08:47 Uhr von One of three
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Ehrenrettung: Erst dachte ich auch daran was man denn an dem Türschliessen komisch finden kann. Dann zeigte ich das Video meiner Frau und die erste Bemerkung war "Guck mal, der macht noch die Türe zu" ...

Während ich das Chaos beobachtete und im Geiste sah, wie mein Auto bei sowas beschädigt werden würde, in den Videobildern nach Fluchtwegen suchte, nach eventuell zu rettenden Menschen im Wasser fahndete bemerken Frauen scheinbar wichtigere Dinge ...
Kommentar ansehen
09.12.2011 08:51 Uhr von kostenix
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
ohje, @originell, jacdelad, markus_1989 und weitere die noch folgen werden...

gehts euch noch ganz gut da oben im oberstübchen? der mann hat doch wohl gesehen was auf ihn zukommt und geht dennoch zurück um die tür zu schließen anstatt sich in sicherheit zu bringen? ich musste dazu auch schmunzeln... kommt mal klar in eurer kleinen welt in der es heisst alles ist böse. sicherlich ist die situation für den mann beschissen... aber das weiss der auch! und niemand lacht über das geschehene, sondern lediglich über diese EINE situation...

man man man ... aber sich später schön "bitte lächeln", "big fails" und consorten auf youtube reinziehen! gz, du bist "mitfühlend"...

zur news selbst: ich denke auch das es eine eher ruhigere zone des tsunamis war. auf anderen videos hat man gesehen wie die welle nichts aufhalten konnte... hier wurde sie ja einigermaßen noch gebremst...

tschööö mit öö!
Kommentar ansehen
09.12.2011 09:19 Uhr von cm23
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Neu?!? Das "neu entdeckte Video" zirkuliert seit Juni im Netz...
Kommentar ansehen
09.12.2011 09:50 Uhr von sv3nni
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
das video hat schon: soooooooooooooonen bart
Kommentar ansehen
09.12.2011 10:12 Uhr von bahnman
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Uralte News: die kommt genau so oft wieder wie Oster, Weihnachten ....
Kommentar ansehen
09.12.2011 10:16 Uhr von Ma-hatma-Pech
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@Autor: Ich würde dich gerne in so ne Situation sehen....

WEISST DU EIGENTLICH WIE VIELE MENSCHEN DORT GESTORBEN SIND???

Schäm dich!!!
Kommentar ansehen
09.12.2011 10:35 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lustig war auch: die Exxon Valdez :D

xhttp://www.youtube.com/...

/ironie aus

nun ja, eigentlich nicht wirklich

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
09.12.2011 10:45 Uhr von Flex86
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aufschlussreich: Mir war garnicht so richtig klar wie schnell sowas alles geht, jetzt wo mans sehen kann ist es wirklich ziemlich erschreckend.
Kommentar ansehen
09.12.2011 11:19 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jaa das video ist neu das ist 3 Monate nach dem Tsunami rausgekommen.
nix neu

http://www.killsometime.com/...

wie immer werden hier alte Sachen als neu gepostet -.-
Kommentar ansehen
09.12.2011 11:28 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Japan Video: Meine Fresse die Gestalten hier werden immer schlimmer. Wenn das verkackte Video so einen verkackten Bart hat und schon seit 1737 bei Youtube ist, warum schreibt ihr keine News? Ich habs noch nicht gesehen und finds gut, dass es hier auf SN gezeigt wird.

@ News: Wahnsinn...

@ Kommentar: Lustig. Kreischende vor der Katastrophe flüchtende Menschen. -.-"
Kommentar ansehen
09.12.2011 11:37 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann isses halt net Neu: Für mich, der sich nicht den ganzen Tag Youtube-Videos anschaut, ist es schon Neu, kannte es noch net.
Kommentar ansehen
09.12.2011 12:03 Uhr von freak1982
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kannte diese Video ebenfalls noch nicht obwohl ich mir Dokus und andere Videos über den Tsunami angeschaut habe.
Ich glaube bei der Situation mit der Tür musste jeder schmunzeln ;o).
Kommentar ansehen
09.12.2011 12:53 Uhr von Danielsun87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
krass also ich muss sagen, da gabs auch wieder viele dumme menschen in dem film..die beweisen das man auch nur fehler machen kann bei sollchen dingern..ich frage mich wie weit die frau gekommen war??^^

also außerhalb des autos sind die überlebenschancen bei sowas fast 0%... außer man hat ein großes gebäude gleich da..
also ich wäre eher noch auf den tanker geklettert mit der hoffnung das er leer ist..da dann dieser auch nicht untergehen wird..^^

LG
Kommentar ansehen
09.12.2011 18:04 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
zickzick: Na, dann bin ich froh, dass du es auch immer so schön rauslässt =)

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?