08.12.11 23:20 Uhr
 389
 

Zeichen für Integration: Erster deutsch-türkischer Karnevalsverein gegründet

Der erste deutsch-türkische Karnevalsverein (DTC) wurde Ende November in Düsseldorf gegründet und ist bereits im Vereinsregister eingetragen. Initiatoren des DTC sind Rolf Rosenkranz und Ramazan Yagan. Zudem waren zehn Mitglieder, darunter eine Frau, bei der Gründung zugegen.

Die Initiatoren wollten die Integration stärken, da viele Menschen mit Migrationshintergrund bereits seit vielen Jahren in Düsseldorf leben, das Karnevalstreiben jedoch höchstens als Zuschauer mitbekommen haben. Der DTC möchte diese Lücke nun schließen.

Der Präsident des Comitee Düsseldorfer Carnevals (CC) ist von dieser Idee begeistert: "Der neue Verein unterstreicht die Internationalität unserer Stadt ebenso wie die Toleranz ihrer Bürger". Er hält es auch für möglich, dass zukünftig ein jecker Türke Karnevals-Prinz wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jolly.Roger
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verein, Karneval, Integration, Zeichen
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv