08.12.11 20:39 Uhr
 173
 

Ölpreise verzeichnen größere Verluste

Am heutigen Donnerstag ging es für die Ölpreise deutlich abwärts. Ausschlaggebend dafür war, dass die Europäische Zentralbank (EZB) die Ankäufe von Anleihen nicht massiv ausweiten will.

Am Donnerstagabend wurde ein Fass (159 Liter) Öl Nordseeöl der Sorte Brent (Januar-Kontrakt) mit 108,09 US-Dollar gehandelt. Am Mittwoch war Brentöl noch um 1,44 US-Dollar teurer.

Zu diesem Zeitpunkt war Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) 98,92 US-Dollar wert, das waren 1,57 US-Dollar weniger als am Mittwoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Markt, Öl
Quelle: www.volksfreund.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 09:00 Uhr von Stigma_Bln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diesesmal kann man mal sagen. Das is ne News wert :) Vor 2 Tagen war ne News drin, wo auch schon gesagt worden ist, dass der Ölpreis gefallen ist, da hatte der Ölpreis aber nur Seitentrend. Ich mach ma ne kleine Auflistung an welchen Tagen die Kurse diesen Kurs zuletzt hatten.
Heute sieht es so aus:
BrentÖl: 23.11.
WTI: 22.11.
Diesel: 19.10. !
Benzin: 29.11.
Man beachte dass der Diesel besser nachgegeben hat, als alle anderen Faktoren, die an der Tankstelle ne Rolle spielen. Mal gucken was se draus machen.
Heute hab ich jedenfalls noch keine Tanke aufn Weg zur Arbeit gesehen wo der Diesel 1.49 hatte. Max. 1.46 und das is fürn Freitag in den letzten Wochen schon ein abwärtstrend. Aber dieser wird bestimmt nicht lange anhalten.
Kommentar ansehen
09.12.2011 20:54 Uhr von Zitronenpresse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Preise verzeichnen Verluste": Ich sollte mal langsam damit beginnen, kuriose Überschriften von Shortnews zu sammeln...

Diese hier ist jedenfalls mal wieder ein Highlight.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron
Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington
Frankreich: Marine Le Pen erhielt in 50 Kommunen keine einzige Stimme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?