08.12.11 19:39 Uhr
 330
 

Fußball/Spanien: Barcelona-Star Andres Iniesta kauft seinen Heimatklub

Der spanische Fußball-Weltmeister und Offensivspieler des FC Barcelona, Andres Iniesta, hat seinen Heimatverein, Albacete Balompie, gekauft. Iniesta kaufte für 420.000 Euro insgesamt 7.000 Aktien und ist somit Eigentümer des Vereins.

Rafael Candell, Präsident des Vereins, ließ verlauten, dass der Vater des Stars Jose Antonio in den Aufsichtsrat berufen werden soll. Er ist sogar als Vizepräsident im Gespräch. Außerdem wird das Trainingsgelände von Albacete Balompie nach Iniesta benannt.

1996 war der heutige Superstar von seinem Heimatverein zum FC Barcelona gewechselt. Der dreimalige Champions-League-Gewinner wurde bei den letztjährigen Wahlen zum Fußballer des Jahres Zweiter hinter Superstar Messi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Star, Spanien, Verein, FC Barcelona
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2011 19:48 Uhr von muhkuh27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da musste er bestimmt ganze 2 Wochen für arbeiten.
Kommentar ansehen
08.12.2011 19:54 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@muhkuh27: na hör mal. Zwei Wochen ist eine lang Zeit und da sind 400.000 nur eine gerechtfertigte Bezahlung :-)
Kommentar ansehen
08.12.2011 21:01 Uhr von ulb-pitty
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@muhkuh: Neidisch was?

Und außerdem wesentlich besser, als das Geld i.wo zum Fenster rauszuwerfen..
Er denkt wenigstens an seinen alten Verein und rettet diesen. Er weiß wem er vieles zu verdanken hat..
Manche Profis vergessen das ganz schnell...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?