08.12.11 19:08 Uhr
 40
 

Brandenburg: Weniger Gewerbeanmeldungen

Im dritten Quartal ging die Zahl neu angemeldeter Gewerbe in Brandenburg zurück. Insgesamt wurden 5.078 Gewerbeneuanmeldungen registriert. Das war ein Minus von fünf Prozent gegenüber 2010.

Gleichzeitig wurden weniger Gewerbe abgemeldet. Insgesamt 4.371 Gewerbeabmeldungen wurden registriert, ein Minus von etwa acht Prozent.

Im brandenburgischen Handel gab es die meisten An- und Abmeldungen. Zwischen Juli und September gab es dort 1.069 Gewerbean- sowie 1.034 abmeldungen. Aus anderen Ländern meldeten sich 674 Firmen an, 660 Unternehmen wanderten ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unternehmen, Brandenburg, Bundesland, Anmeldung
Quelle: rbb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 01:45 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
let me get it straight: wo ist der sinn dieser news, wenn einerseits weniger gewerbeNEUanmeldungen registriert wurden, während es weniger gewerbeABmeldungen gab. während es 1069 neue unternehmen gab, gaben 1034 unternehmen den standort auf, wanderten ab oder meldeten insolvenz an oder was weiß ich.

kurz: es gibt ganze 35 neue unternehmen innerhalb eines vierteljahres, die überschrift lässt einen aber denken, dass der wert im negativen bereich sein sollte, oder?

sinn?!

[ nachträglich editiert von erw ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?