08.12.11 18:42 Uhr
 43
 

Kino: Erste Infos zum Thriller "What Happened to Monday?"

Raffaella Productions und Vendome Pictures haben derzeit den Thriller "What Happened to Monday?" in Planung. Für den Regieposten ist derzeit Morten Tyldum im Gespräch.

Das Drehbuch stammt von Max Botkin. Es handelt von Zwillingen, die in einer überbevölkerten Welt leben, wo jede Familie nur ein Kind haben darf. Raffaella De Laurentiis ist als Produzent tätig.

Tyldums Thriller "Headhunters", der auf einer Buchvorlage von Jo Nesbo basiert, ist ab März 2012 auch in den deutschen Kinos zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Regisseur, Thriller, Drehbuch
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
Sänger Nick Cave wird Geldgeber einer Anti-Suizid-App für Ureinwohner
Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: 14-jähriger Junge von Männern mit südländischem Aussehen ausgeraubt
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?