08.12.11 18:42 Uhr
 41
 

Kino: Erste Infos zum Thriller "What Happened to Monday?"

Raffaella Productions und Vendome Pictures haben derzeit den Thriller "What Happened to Monday?" in Planung. Für den Regieposten ist derzeit Morten Tyldum im Gespräch.

Das Drehbuch stammt von Max Botkin. Es handelt von Zwillingen, die in einer überbevölkerten Welt leben, wo jede Familie nur ein Kind haben darf. Raffaella De Laurentiis ist als Produzent tätig.

Tyldums Thriller "Headhunters", der auf einer Buchvorlage von Jo Nesbo basiert, ist ab März 2012 auch in den deutschen Kinos zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Regisseur, Thriller, Drehbuch
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?