08.12.11 16:02 Uhr
 2.315
 

Berlin: Zu viele Osteuropäer - Kein Geld mehr für Obdachlosen-Ambulanz

Weil die Caritas-Einrichtung am Berliner Bahnhof Zoo immer mehr Menschen aus Osteuropa behandelt, streicht der Senat nun seine Zuschüsse für die Gesundheitsversorgung. Ab 2012 werde der Obdachlosen-Ambulanz die staatliche Förderung in Höhe von 100.000 Euro nicht mehr zur Verfügung stehen.

"Wir werden diese Menschen trotzdem weiter behandeln", sagte ein Sprecher der Caritas. Seit 1992 werden Menschen dort kostenlos behandelt. Jährlich kommen rund 3.500 Patienten in die Ambulanz. In letzter Zeit ging der Anteil von deutschen Bedürftigen zurück, derer aus Osteuropa stieg.

Die Gesundheitsverwaltung stellt die Förderung nun ein, weil es laut Gesetz nicht möglich ist, diese Menschen zu bezuschussen. Es sei keine politische Entscheidung, sondern eine rechtliche, so der Senat. Eine Lösung für die Behandlung könne nur auf Bundesebene zwischen den Staaten erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Geld, Zuschuss, Obdachlose, Ambulanz
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2011 16:02 Uhr von sicness66
 
+12 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.12.2011 16:16 Uhr von sgitte
 
+7 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.12.2011 16:24 Uhr von culturebeat
 
+28 | -7
 
ANZEIGEN
Personalausweis: Man sollte bei der Behandlung immer seinen deutschen Personalausweis vorzeigen müssen. So kann der Missbrauch am besten eingedämmt werden.

Die komplette Streichung der staatlichen Förderung ist ärgerlich. Verantwortlich ist jedoch die Caritas selbst.
Kommentar ansehen
08.12.2011 16:39 Uhr von ElChefo
 
+39 | -4
 
ANZEIGEN
Dabei stellt sich mir jetzt eine Frage...
...polnische, rumänische, bulgarische Obdachlose in Berlin?
...die Zahl steigt "zufällig" seit der Osterweiterung der EU?

Sorry, aber das hat dann recht wenig mit "moralisch handeln" und "Nächstenliebe" zu tun. Das grenzt an originären Missbrauch - und da hat nun mal der Senat recht, eine Behandlung solcher Sozialleistungsmigranten funktioniert nur auf Basis bilateraler Abkommen. Die Kassen sind schon so leer genug (gerade in Berlin), da muss man nicht auch noch Leute durchbringen, die nur deshalb herkommen, weil sie lieber hier obdachlos als daheim zuhause sein wollen.
Kommentar ansehen
08.12.2011 16:57 Uhr von sicness66
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Wenn die Statistiken stimmen: geht es hier um 5 Menschen pro Tag aus Osteuropa und 50.000€ pro Jahr. Das ist wahrhaftes Raubrittertum...
Kommentar ansehen
08.12.2011 17:20 Uhr von mercedes300ce
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Sofort rausschmeissen!!!! Das kommt davon wenn man alle ins Land lässt.
Kommentar ansehen
08.12.2011 17:38 Uhr von criticalviews
 
+9 | -18
 
ANZEIGEN
Was: verursacht eigentlich euren Hass auf Ausländer?
Von Mutti nicht geliebt worden?

Das sind OBDACHLOSE!! also mittellose Menschen, warum sollte man da unterscheiden zwischen Deutsch und nicht Deutsch?

Pumpt lieber weniger Geld in den ZDJ und investiert es in Menschen die es brauchen.
Kommentar ansehen
08.12.2011 17:39 Uhr von sicness66
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Zeus35: Eher schon Zynismus ;) Aber dein Beispiel um die 10 Millionen für den ZdJ zeigen die wahrhafte Unverhältnismäßigkeit.
Kommentar ansehen
08.12.2011 17:43 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
....und jetzt wird niemandem mehr geholfen. Wenn die ostdeuropäischen Obdachlosen so ein Problem sind, hätte man die doch einfach wegschicken oder nicht behandeln können. Ist zwar nicht "nett" aber besser als das ganze einfach zu schließen ist das allemal. Besonders wenn man bedenkt für welchen sinnlosen Müll die Regierung weitaus größere Summen rauswirft.

[ nachträglich editiert von mitTH_RAW_Nuruodo ]
Kommentar ansehen
08.12.2011 17:44 Uhr von ElChefo
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
criticalviews: Was hat es mit "Ausländerhass" zu tun, wenn man hinterfragt, warum Menschen lieber in Deutschland obdachlos sind statt dort zu bleiben, wo sie sind? Ist das nicht in logischer Konsequenz eher eine Kritik an den Regierungen der Länder, aus denen diese Leute kommen und nicht an den Ländern selbst?

Es geht auch nicht um deutsche oder nicht-deutsche Obdachlose, sondern darum, das offensichtlich Menschen extra deswegen herkommen, weil die Versorgung hier offensichtlich besser ist, SELBST WENN man obdachlos ist, als in ihrer Heimat. Das nennt sich Missbrauch der Statusrechte als EU-Bürger.

Ich mein, sorum gesehen, weil es ja arme obdachlose mittellose Menschen sind, könnten wir ihnen auch gleich Geld überweisen, dafür müssen die ja nicht erst noch her reisen.

Deinen Neid-Verweis auf den ZdJ hättest du dir auch sparen können. Die Links in deiner VK allerdings zeigen recht deutlich, wessen Geistes Kind du bist.
Kommentar ansehen
08.12.2011 18:03 Uhr von Floppy77
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Warum ging die Zahl der deutschen Patienten: zurück? Glaube kaum, dass es deutlich weniger deutsche Obdachlose gibt, wohl eher wurden sie von den Neuankömmlingen vertrieben. Überall dort, wo vor zwei Jahren noch Deutsche vor dem Supermarkt standen sind es nun fast ausschließlich Osteuropäer.

Wir haben schon genug arme Menschen in Deutschland die nicht oder kaum über die Runden kommen.

100.000 Euro sind für medizinische Versorgung nicht grade viel, unser OB sollte mal ein bißchen weniger Party machen und sich mehr um die Menschen kümmern.
Kommentar ansehen
08.12.2011 18:43 Uhr von Highmaster
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
An jeden sch…: Markt in NRW steht ein Rumäne und verkauft das Fifty-fifty Magazin.
Das haben die deutschen Obdachlosen rausgebracht, um sich damit ein kleines Zubrot zu verdienen.
Leider wir das jetzt von rumänischen Banden missbraucht. Schade, schade.
Und die Damen der Zunft werden in den Städten verteilt zum klauen. Und das weiß jeder Politiker und jeder Polizist. Aber dagegen was machen, Fehlanzeige. Hauptsache die ärmsten der Armen in der EU aufnehmen. Michel zahlt das schon.
Kommentar ansehen
08.12.2011 19:27 Uhr von readerlol
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
hehe: was den hass auf ausländern verursacht? ihr poppt mit unseren mädels aber wir dürfen nicht mit euren... punkt!
Kommentar ansehen
08.12.2011 19:46 Uhr von Venytanion
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@readerlol: Das zeigt aber auch wie dusslig so manch junges deutsches Mädchen ist.
Ich persöhnlich würd mich schwer hüten den "Nagel der Liebe" bei einer Osteuropäerin einzuschlagen. Da hat man doch direkt die ganze Verwandschaft der Frau auf dem Hals. Und die Flitterwochen feierst du irgendwo am Fuß des Berges Ararat in Ostanatolien^^


Da fällt mir nebenbei grad noch auf das die zum ersten mal,
mehr oder weniger, offiziell zugeben das mit der ganzen Zuwanderungspolitik was nicht stimmen kann. Aber wie sagte schon Frau Merkel - "Die Bundesrepublik Deuschland ist ein typisches Einwanderungsland" ( Zitat Ende )
Bin ja mal gespannt wie die das nun ( die Berliner ) den armen Schweinen erklären wollen.
Sowas fördert ja geradezu den Fremdenhass ...


[ nachträglich editiert von Venytanion ]
Kommentar ansehen
08.12.2011 20:13 Uhr von sgitte
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Venytanion: Mehr Vorurteile hast du wohl nicht mehr zusammen bekommen ?
Kommentar ansehen
08.12.2011 20:21 Uhr von Venytanion
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was du Vorurteil nennst ist meine Meinung.
Und wenn Du mich schon so fragst - ein paar mehr hab ich schon.
Denn ich kann, genau wie Du, nicht ohne Feindbild leben.
Dir noch einen schönen Abend^^

[ nachträglich editiert von Venytanion ]
Kommentar ansehen
08.12.2011 23:38 Uhr von shadow#
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Deutschland geht vor die Hunde. Warum, kann man sehr anschaulich an diesem Thread sehen.
Kommentar ansehen
09.12.2011 02:12 Uhr von 1234321
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
100.000 ? Die bezahlen wir doch aus der Portokasse. Was soll das? Ok, für 100.000 kann man besser 7 Verkehrschilder kaufen, ihr Blödies

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?