08.12.11 15:45 Uhr
 916
 

US-Weltraumkommando des Militärs schaltet sich bei Alien-Suche ein

Eigentlich stand das US-amerikanische SETI-Programm, welches sich der Suche nach Hinweisen auf Außerirdischen verschrieben hat, vor dem finanziellen Aus. Auf Grund von Spenden konnte die Arbeit mit dem "Allen Telesope Array" (ATA) wieder begonnen werden.

Weitere finanzielle Unterstützung bekommt das SETI-Programm von der Air Force Space Command (AFSPC), des Weltraumkommandos der US-Luftwaffe. Diese möchte das Teleskop für die Sicherheit von Weltraummissionen einsetzen.

Gerüchten zufolge, möchte das US-Militär aber auch direkt an möglichen Alien-Signalen teilhaben. Die SETI-Forscher hingegen freuen sich, endlich ihre Suche fortsetzen zu können und werden jetzt zuerst einmal "Kepler-22b und die anderen 54 Kandidaten für Planeten innerhalb der grünen Zone" untersuchen.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Militär, Suche, Weltraum, Unterstützung, Alien
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2011 16:08 Uhr von TieAss
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Sach mal, hast du dir jetzt einen zweiten Namen zugelegt und lobst dich selbst?
Kommentar ansehen
08.12.2011 16:53 Uhr von kingoftf
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Schade, dass man nur einmal minus drücken kann
Kommentar ansehen
08.12.2011 17:24 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
und wieder richtig geraten :D
Kommentar ansehen
08.12.2011 21:10 Uhr von Prachtmops
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
recht haste @ kingoftf: könnte ich bei deinem beitrag den ganzen tag lang....

@ news

die news ist gut geschrieben und informiert dazu auch noch.

+ von mir.
Kommentar ansehen
08.12.2011 22:34 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Prachtmops Unbrauchbare Informationen machen nicht "schlauer" sondern "dümmer" .... !
Kommentar ansehen
09.12.2011 10:16 Uhr von Schweinezwerg
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Spätestens jetzt: sollten die Aliens besser ihr Tarnschild aktivieren.
Kommentar ansehen
12.12.2011 22:43 Uhr von Bastelpeter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gut geschrieben: und informativ. Weiter so.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?