08.12.11 15:56 Uhr
 80
 

Medientraining für Führungskräfte immer wichtiger

Immer mehr Führungskräfte erkennen die Notwendigkeit von Trainings für den öffentlichen Auftritt. Besonders hilfreich ist dabei ein Medientraining. Die Auftrittsberater Wiegand & Wiegand sagen, dass auch Skills in Social Media wichtig geworden sind.

"Image als der kommunikative Teil einer Marke ist heutzutage einer der stärksten Treiber für Unternehmenserfolg", sagt Chefcoach Wolf Achim Wiegand. Er verweist auf entsprechende Studien. Danach ist der gute Ruf wichtiger als der USP.

Als neue mediale Kompetenz von Managern macht Wiegand den Blick auf soziale Medien aus. Wer Facebook, Twitter und Co. nicht beherrsche, verpasse eine wichtige Chance zur Imagebildung. Deshalb entwickeln die in Hamburg sitzenden Auftrittsberater für 2012 neue spezielle Social-Media-Seminare vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ElLobito01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Training, Kommunikation, Führungskraft, Medientraining
Quelle: j.mp

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2011 15:56 Uhr von ElLobito01
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Anmerkungen der Auftrittsberater Wiegand & Wiegand sind wichtige Hinweise für Geschäftsführer, Vorstände und andere Führungspersonen. Denn in der heutigen Informationsgesellschaft kann man nicht "nicht kommunizieren". Jedes Verhalten eines Unternehmens in der öffentlichen Darstellung wird registriert. Und das Internet transportiert schlechte Schlagzeilen sekundenschnell um die Welt. deshalb sollten sich Chefetagen mit Medientrainings fit für Presse machen.
Kommentar ansehen
08.12.2011 16:46 Uhr von artefaktum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: Ein Auftrittsberater empfiehlt sein eigenes Training? Das überrascht jetzt nicht wirklich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?