08.12.11 15:04 Uhr
 398
 

Nintendo Wii: Alle virtuellen Charaktere bilden den fünftgrößten Staat der Welt

Die virtuellen Charaktere der Spielkonsole Nintendo Wii haben bereits die Einwohnerzahl Frankreichs überholt.

Würden diese virtuellen Ichs einen eigenen Staat gründen, dann wäre dieser sogar der fünftgrößte der Welt.

Laut der "Volkszählung" von Nintendo gibt es inzwischen 214 Millionen Miis. Das Verhältnis der Geschlechter ähnelt der echten Welt, es gibt 37,2 Millionen männliche Miis und 36,1 Millionen weibliche Miis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Welt, Staat, Nintendo, Charakter, Nintendo Wii
Quelle: www.wuv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2011 15:33 Uhr von xevii
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
und 140.700.000 Mii´s ohne Geschlecht? :x
Kommentar ansehen
08.12.2011 15:36 Uhr von Nobody-66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: wenn zahlenspiele nicht dein fall sind, dann lass es einfach.

"Die Geschlechterverteilung in der europäischen Mii-Bevölkerung entspricht in etwa der in der realen Welt: 37,2 Millionen Mii sind männlich, 36,1 Millionen weiblich."
das es sich nur auf europa bezieht, ist eine entscheidente stelle
Kommentar ansehen
08.12.2011 16:04 Uhr von xevii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht meint er aber auch nur die, die für europa am heftigsten zahlen.

~ 82 - 73,3

da rechnest nun kinder, hartz4 und rentner/pensionäre von ab und hast ungefähr was du gesucht hast. da kann ich mir die verteilung auch dann eventuell vorstellen.

lol´d

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?