08.12.11 14:55 Uhr
 208
 

Warum Daniel Radcliffe Hollywoods größter Entertainer ist

Der "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe wurde von "Entertainment Weekly" zum besten Entertainer des Jahres gewählt. Bisher haben den Titel schon Hollywood-Größen wie Sandra Bullock oder Leonardo Di Caprio verliehen bekommen.

"Es gibt einfach nichts, was er nicht kann", begründet die Chefredakteurin des US-amerikanischen Blatts die Entscheidung. "Trotz seines Ruhms und seiner Bekanntheit als Teenager, kam er nie vom Weg ab", meint sie weiter.

Ihrer Meinung nach hat Daniel Radcliffe die größte Zukunft in Hollywood. Er sei einfach ein netter Kerl. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Ehrung als "Sexiest Man Alive".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Harry Potter, Daniel Radcliffe, Entertainer
Quelle: www.fernseher.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2011 15:04 Uhr von sicness66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Es gibt einfach nichts, was er nicht kann": Doch schauspielern!
Kommentar ansehen
08.12.2011 15:08 Uhr von B.Winter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quelle: "Kein unter 30 Jähriger erhält mehr Gage als er." krass.. und wieviel bkeommt der typ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?