08.12.11 14:39 Uhr
 294
 

Terrorverdacht in Bochum: GSG9 verhaftet Islamisten

Seit der Aufdeckung und Festnahme der sogenannten "Düsseldorfer Zelle" stand der Islamist Halil S. unter strenger Beobachtung.

Offenbar hat er allein versucht, einen terroristischen Anschlag vorzubereiten und Finanzmittel für den "Heiligen Krieg" zu beschaffen, wie er es mit dem Anführer der "Düsseldorfer Zelle" ausgemacht hatte.

Insgesamt wurden in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern 16 Wohnungen durchsucht. Wie sich herausgestellt hat, hat Halil S. zusammen mit einem Komplizen vielfach Betrug im Internet begangen, um an Geld zu kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Bochum, Islamist, Terrorverdacht, GSG9
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Anklage gegen mutmaßlichen U-Bahn-Treter
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2011 14:43 Uhr von m.a.i.s.
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
und auf geht´s, Popkorn und Bier stehen bereit!

Die Diskussion pro/contra Islam geht in eine neue Runde...