08.12.11 14:34 Uhr
 1.036
 

Handy: Vor 19 Jahren wurde die SMS erfunden

Am 3. Dezember 1992 wurde die erste Textnachricht, zunächst mit einem Computer, an ein Handy verschickt. Neil Papworth hieß der Ersteller der Nachricht und der Empfänger war der damalige Vodafone-Chef Richard Jarvis. Papworth hatte mit Kollegen die SMS für kurze Nachrichten an Kollegen erdacht.

Für Privatleute war die Technik ursprünglich gar nicht gedacht. Doch heute ist die SMS allgegenwärtig. Mehr als ein Telefon pro Haushalt ist Standard. Und andere Technologien wie Twitter oder Facebook revolutionieren die Informationsweitergabe immer schneller.

Von durchschnittlich 0,4 SMS pro Monat und Person im Jahr 1995 ist die Zahl bis heute drastisch angestiegen. Die Bevölkerung der Philippinen ist mit durchschnittlich 27 SMS pro Tag am fleißigsten. Die Mobilfunkbranche rechnet mit einem Gewinnanstieg durch die SMS-Nutzung für die nächsten Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Geburtstag, SMS, Digital, Textnachricht
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 23:03 Uhr von darmspuehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: es gibt doch google talk, facebook, twitter und fast jeder (den ich kenne) hat ne datenflat fürs Handy, also warum um himmels willen soll es einen Gewinnanstieg geben ??
Kommentar ansehen
11.12.2011 13:04 Uhr von Zephram
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: "Die Mobilfunkbranche rechnet mit einem Gewinnanstieg durch die SMS-Nutzung für die nächsten Jahre."

Und das obwohl SMS mal kostenlos waren, quasi um die überschüssige Bandbreite besser zu nutzen ^^

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?