08.12.11 06:20 Uhr
 708
 

Großbritannien: Mann wollte Sex im Park und gab Vergewaltigung als Witz aus

Ein Mann, der angeklagt ist, in England eine Jugendliche in einem Park vergewaltigt zu haben, sagte, dass er einen Witz machte, als er sie bat, Geschlechtsverkehr mit ihm zu haben. Sie hätte jedoch daraufhin "ja" gesagt.

Michal T. (27) sah das damals das völlig fremde 17-jährige Mädchen im Park und soll es vergewaltigt haben.

Er ist auch angeklagt, eine Prostituierte vergewaltigt und eine 67-jährige Frau in einem Park in Maidstone (Kent) sexuell belästigt zu haben. Er braucht vor Gericht einen Dolmetscher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Großbritannien, Vergewaltigung, Park, Witz
Quelle: www.theargus.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2011 11:14 Uhr von talon100
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
So weit ist es schon: So weit ist es schon, das Sex auch mit einverständniss der Frau trotzdem eine Vergewaltigung ist. Es kann Männer nur geraten werden, sich von Frauen grundsätzlich fernzuhalten. Zu gross ist die Gefahr einer Falschanschuldigung.
Kommentar ansehen
08.12.2011 12:46 Uhr von holaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: um einer Strafe zu entgehen, würde ich auch alles versuchen und sagen, es war ein Witz.
In Deutschland würde ihm das Gericht auch noch glauben :-))), aber in Großbritannien wir der damit wohl nicht durchkommen, ausser die Prostituierte und die Oma haben auch freiwillig den Witz mitgemacht.
Kommentar ansehen
11.12.2011 12:44 Uhr von Grool
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@acidarne: sehr schön formuliert .

Wenn man weder Englisch verstehen, noch Deutsch formulieren kann, sollte man sich vielleicht nur auf das Lesen von News beschränken.

vielleicht sollte man auch ersteinmal einen höheren bildungsgrad erlangen und nicht nur den ganzen tag deutschland sucht den superstar schauen

und das jeder hier eine news posten kann ist auch schön und gut aber das einige "unter-bild-niveau" news hier zugelassen werden zeugt von der unfähigkeit der admins hier

alphanovas wandern aus und dafür kommt jeden tag ein crushial-nachahmer hinzu

gut gemacht ... ihr vollpfosten

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?