07.12.11 22:57 Uhr
 289
 

Fußball/Champions League: Manchester United übersteht die Gruppenphase nicht

Unglaublich, der FC Basel siegte heute Abend mit 2:1 gegen Manchester United und sichert sich somit das Ticket fürs Achtelfinale. Bereits in der neunten Spielminute traf Marco Streller zum 1:0.

Alexander Frei sicherte kurz vor Schluss, in der 85. Minute, das Fußballwunder von Basel. Der Anschlusstreffer durch Phil Jones in der 89. Minute konnte die Katastrophe nicht mehr verhindern.

Somit erreicht der FC Basel zum ersten Mal das Champions League Achtelfinale. Die Red Devils schafften es zuletzt in der Saison 2004/05 nicht, die Gruppenphase zu überstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dean_Winchester
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Champions League, Manchester United, Ausscheiden, Gruppenphase
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2011 23:48 Uhr von dazedpict
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ahhh: Die Vorahnung war da, doch der Mumm drauf zu wetten leider nicht, verdammter Mist!

Dann ist das Geld halt für die Bayern draufgegangen -.-
Kommentar ansehen
08.12.2011 00:06 Uhr von ChRiSsTyLeR
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"Unglaublich", "Fußballwunder" und "Katastrophe"
bisschen arg subjektiv geschrieben,oder? :D

Fehlt noch "Wir sind Basel!" -.-
Kommentar ansehen
08.12.2011 01:27 Uhr von iarutruk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ChRiSsTyLeR Katastrophe, ja das ist übertrieben, denn damit war zu rechnen, dass bayern auf der strecke bleibt.

aber das wort wunder hat seine berechtigung, zumal man den tabellenzweiten der 1. laga englands nach hause schickte.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?