07.12.11 20:45 Uhr
 1.044
 

USA: Zeitung veröffentlichte die besten "Autokorrektur"-Fehler von Handys

Mancher wird die Situation kennen: Man schreibt eine SMS, doch die automatische Handy-Korrektur ersetzt einfach unbekannte Wörter. Eine ganze Internetseite hat sich diesem Thema angenommen und nun wählte eine Tageszeitung die besten und lustigsten Fehler aus.

Zum Beispiel schickte ein User einem Freund eine Nachricht über das erste Date mit einer Frau. Leider machte das Handy aus "kiss/ küssen" ein "kill/ töten", woraufhin der Freund nur trocken fragte, ob sie denn ein sehr teures Essen bestellt habe und ob das nicht zu hart gewesen wäre.

Ein anderer User wollte einem Freund seine neuen Puma-Schuhe zeigen, jedoch machte das Handy aus "Puma" das Wort "Penis". Die Verwirrung beim Empfänger war groß, zumal der Sender das Wort noch dreimal wiederholte und jedes Mal wieder "Penis" versendet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Zeitung, Fehler, Korrektur
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen