07.12.11 20:45 Uhr
 1.042
 

USA: Zeitung veröffentlichte die besten "Autokorrektur"-Fehler von Handys

Mancher wird die Situation kennen: Man schreibt eine SMS, doch die automatische Handy-Korrektur ersetzt einfach unbekannte Wörter. Eine ganze Internetseite hat sich diesem Thema angenommen und nun wählte eine Tageszeitung die besten und lustigsten Fehler aus.

Zum Beispiel schickte ein User einem Freund eine Nachricht über das erste Date mit einer Frau. Leider machte das Handy aus "kiss/ küssen" ein "kill/ töten", woraufhin der Freund nur trocken fragte, ob sie denn ein sehr teures Essen bestellt habe und ob das nicht zu hart gewesen wäre.

Ein anderer User wollte einem Freund seine neuen Puma-Schuhe zeigen, jedoch machte das Handy aus "Puma" das Wort "Penis". Die Verwirrung beim Empfänger war groß, zumal der Sender das Wort noch dreimal wiederholte und jedes Mal wieder "Penis" versendet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Zeitung, Fehler, Korrektur
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2011 20:45 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Mehr dazu gibts in der Quelle, da sind wirklich ein paar richtige lustige Sachen dabei.
Das geht mit dem ShortNews-Newscreator übrigens auch.
Kommentar ansehen
07.12.2011 21:40 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Deswegen ist es auch gut, sich seinen Text nochmal durchzulesen, bevor man ihn abschickt.
Bei meinem Handy ist es so, das mir die Software verschiedene Worte zur Auswahl stellt und ich das richtige antippe..

Also, Zeit lassen, ist hier das Gebot der Stunde, dann passiert sowas nicht.
Kommentar ansehen
08.12.2011 02:08 Uhr von taKs
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sind alles auch keine fakes oder so. for the lulz

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?