07.12.11 19:46 Uhr
 69
 

Volkswagen will neues Werk in China bauen

Der Volkswagenkonzern setzt weiter auf den chinesischen Markt. Unternehmenskreisen zufolge plane der Konzern deshalb ein neues Werk in China. Dieses soll in den chinesischen Provinz Xinjiang entstehen.

Bislang war der Konzern zu keiner Stellungnahme bereit. Ein Unternehmenssprecher bestätigte aber die ständige Suche VWs nach neuen Standorten. In der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" wird berichtet, dass eine neue Fabrik in Urumqi entstehen soll.

VW ist in China mit zwei Partnern, FAW sowie SAIC, vertreten. Aktuell betreibt der Automobilkonzern neun Fabriken mit einer Gesamtkapazität von fast zwei Millionen Einheiten. In diesem Jahr will VW zwei Millionen PKW in China verkaufen.


WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Volkswagen, Werk, Standort
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?