07.12.11 19:46 Uhr
 66
 

Volkswagen will neues Werk in China bauen

Der Volkswagenkonzern setzt weiter auf den chinesischen Markt. Unternehmenskreisen zufolge plane der Konzern deshalb ein neues Werk in China. Dieses soll in den chinesischen Provinz Xinjiang entstehen.

Bislang war der Konzern zu keiner Stellungnahme bereit. Ein Unternehmenssprecher bestätigte aber die ständige Suche VWs nach neuen Standorten. In der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" wird berichtet, dass eine neue Fabrik in Urumqi entstehen soll.

VW ist in China mit zwei Partnern, FAW sowie SAIC, vertreten. Aktuell betreibt der Automobilkonzern neun Fabriken mit einer Gesamtkapazität von fast zwei Millionen Einheiten. In diesem Jahr will VW zwei Millionen PKW in China verkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Volkswagen, Werk, Standort
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?