07.12.11 16:01 Uhr
 61
 

Literatur: Nobelpreisträger Tomas Tranströmer ist in Schweden gegenwärtig

Bei der diesjährigen Nobelwoche wird dem schwedischen Preisträger Tomas Tranströmer viel Aufmerksamkeit gewidmet. Der sprechbehinderte Autor, der im Rollstuhl sitzt, wird selber seine Rede bei der Verleihung nicht halten können, und daher von Schauspielern vertreten.

"Wallander"-Darsteller Krister Henriksson und Schauspielerin Kristina Adolphson werden bei einem Alternativprogramm seine Werke vortragen. Der Autor und seine Ehefrau werden der Veranstaltung in der ersten Reihe beiwohnen. Außerdem gibt es für den Musikliebhaber ein Kammerkonzert.

Nach der für die Schweden unerwarteten Preisbekanntgabe im Oktober war der Autor in den Medien sehr präsent. In Stockholm hat er sogar seine Insektensammlung einer Ausstellung zur Verfügung gestellt. Die Werke des Autors begeistern Leser und Kritiker in über 60 Ländern.


WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweden, Literatur, Nobelpreisträger
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?