07.12.11 14:34 Uhr
 266
 

Frankreich: Eltern nehmen Schuldirektorin als Geisel, um einen Lehrer loszuwerden

Seit an der katholischen Privatschule Notre-Dame de Caderot in Berre l´Etang bei Marseille ein junger Lehrer unterrichtete, herrschten dort angeblich untragbare Zustände.

Seit Dienstagbend haben deshalb Eltern gegen diesen Pädagogen demonstriert und die Schulleiterin und zwei Lehrerinnen als Geiseln genommen, um den Weggang des Lehrers zu erzwingen. Die Geiselnahme fiel allerdings human aus, man gab ihnen Essen und einen Schlafplatz.

"Die Situation ist unkontrollierbar, es wird gejohlt in der Klasse, die Kinder weinen jeden Tag, ein Schüler will nicht mehr in die Schule gehen, sie sind psychologisch angeschlagen", so ein Vater über den Unterricht des Lehrers. Nun soll der Fall geprüft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Protest, Eltern, Lehrer, Geisel
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2011 03:18 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechter Artikel in der Sueddeutschen Weniger Infos, als Picard Haare auf dem Kopf hat!

Meine Ansicht ist klar: Wenn man nix weiß, Klappe halten und keine Artikel schreiben.

Das richtet sich an die Sueddeutsche, nicht den Webreporter, der kann ja nix dafür.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?