07.12.11 12:04 Uhr
 1.126
 

Verschwörungstheorien um Doppelselbstmord der Zwickauer Rechtsterroristen

Die beiden rechtsradikalen Terroristen Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt haben Selbstmord begangen, bevor die Polizei sie fassen konnte.

Der Obduktionsbericht spricht klar von einem Doppelsuizid, doch auch dieser Beweis lässt Verschwörungstheorien um die beiden Terroristen nicht verstummen.

Immer wieder wird gemunkelt, dass doch die Nachrichtendienste in die Todesfälle involviert gewesen seien. Damit eine engere Verbindung nicht auffliege, habe man Mundlos und Bönhardt erschossen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Selbstmord, Geheimdienst, Verschwörungstheorie, Doppel, Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2011 12:25 Uhr von Ned_Flanders
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Andere Verschwörungstheorien besagen, dass Mundlos und Bönhardt sogar noch leben würden und wir als Steuerzahler deren Untertauchen auch noch mitfinanzieren.
Un nu..?!?
Kommentar ansehen
07.12.2011 12:39 Uhr von Canay77
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Warum: sieht man rechte Terroristen auf Presse Fotos immer mit einem Lächeln? Die werden immer so schön freundlich und friedlich abgebildet
Kommentar ansehen
07.12.2011 12:54 Uhr von DerFuBär
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Verschwörung! Man sagt, Uwe Mundlos hat vielleicht doch einen Mund! :O


Angeblich hat das FBI was damit zu tun.
Kommentar ansehen
07.12.2011 13:02 Uhr von freakyng
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Es gibt schon immer Verschwörungstheorien, mal mit besserer Begründung, mal mit schlechterer Begründung.
@gugge01
Ich denke ein erfolgreicher Banküberfall (oder auch mehrere) sind nicht das Rezept für ein glückliches Leben ^^
Man darf nicht zu auffällig werden mit der ganzen Kohle, man ist quasi immer auf der Flucht, denke das ist schon ein sehr sehr hoher psychischer Druck und wenn man ihm nicht mehr standhält hat man wohl irgendwann verloren, wie man an den beiden Herren wohl gut feststellen kann^^
Kommentar ansehen
07.12.2011 14:05 Uhr von JesusSchmidt
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
so diskreditiert man wahrheitssucher. mit "verschwörungstheorie" wird alles als unsinn abgetan, was die wirklich unsinnige offizielle verion anzweifelt.

dabei gibt es nur 2 möglichkeiten:
entweder sind unsere strafverfolger und verfassungsschützer dumm wie brot oder selbst zum großen teil kackbraune kameraden. letzteres ist irgendwie einfach wahrscheinlicher...
Kommentar ansehen
07.12.2011 15:02 Uhr von Bruno2.0
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: das einzige was mich wirklich stutzig macht ist die Tatsache das sich 2 "Eiskalte" (zumindest von der Presse so betitelt) Menschen die 9 Menschen Erschossen haben..so einfach das Leben nehmen weil die Polizei nahe ist ich meine ich hätte bei so einen Schlag Menschen eher erwartet das sie aussteigen und den Polizisten das leben nehmen..Aber stattdessen nehmen sie sich das Leben
Kommentar ansehen
08.12.2011 01:21 Uhr von JustMe27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Blödsinn^^: Zuerst hat der Uwe den Uwe erschossen, um dann den Uwe zu erschießen, jetzt hat es sich ausgeuwet^^

Falls dieser Kommi auch eine Vorladung mit sich bringt: Ich war nie in Zwickau und hab mit der Neonazi-Szene absolut nix zu tun...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?