07.12.11 12:04 Uhr
 1.727
 

Leserreporter lässt sich zum Dank Zeitungslogo auf Oberarm tätowieren

Der Leserreporter Frank Lange hat sich das Logo der größten Boulevardzeitung Deutschlands, Bild, auf den Oberarm tätowieren lassen. Als Dank, so gibt der Mann an, für seine Prämie von 1.000 Euro.

Im November lieferte der Mann eine Geschichte ein, die sich um "Sextipps in Germanwings-Flugzeugen" drehte (ShortNews berichtete). Damit erzielte er dieses Honorar.

Die Frau des Sachbearbeiters sieht es gelassen. Ihr Mann tue öfter solche verrückten Dinge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Reporter, Tattoo, Dank
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"
Indischer Politiker schlägt auf Flug mit Sandale auf Steward ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2011 12:04 Uhr von FrankaFra
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Okay, das ist schon echt strange. Das Motiv ist echt mies und obendrein peinlich. Klienteltattoo, denke ich. =)
Kommentar ansehen
07.12.2011 12:49 Uhr von Mathimon
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Find ich klasse! Nein echt es sollte jeder geistig Umnachtete zwangsweise ein "BILD"-Tattoo auf die Stirn bekommen. Dann erkennt man Idioten sofort und kann Rücksicht auf ihre Behinderung nehmen.

[ nachträglich editiert von Mathimon ]
Kommentar ansehen
07.12.2011 13:56 Uhr von Schwertträger
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Verdient man als Sachbearbeiter jetzt schon so wenig, dass einen lächerliche 1000 EUR so in Verzückung kommen lassen?

Aber "Sextipps in Germanwings-Flugzeugen", ... wer sich mit so etwas beschäftigt, hat eh nicht viel Niveau.
Kommentar ansehen
07.12.2011 14:01 Uhr von RoB-D
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ach du Scheiße da hätte er sich auch "DUMM" auf die Stirn tättowieren lassen können.
Kommentar ansehen
07.12.2011 14:30 Uhr von Intolerant
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Franka: Auf gehts, Shortnews Tatoo auf die Arschbacke :D Als dank für die vielen Feuerzeuge die du mit deinem Mist heir verdienst :D
Kommentar ansehen
07.12.2011 14:50 Uhr von Doided
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die AKtion ist ja schon dumm an sich aber bei der Überschrift schoss mir nur ein "Bitte nicht Bild!" durch den Kopf. Aber da haben wir den Salat: Man kann oft nicht mehr an den gesunden Menschenverstand appellieren, das ist Fremdshämen pur...
Kommentar ansehen
07.12.2011 15:46 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie erbärmlich.
Kommentar ansehen
07.12.2011 17:39 Uhr von achjiae
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
*lach*: Der neue Judenstern für Unterbelichtete.

(Dieses Kommentar wurde absichtlich auf Bildniveau geschrieben. Bitte Sarkasmus beachten.)

[ nachträglich editiert von achjiae ]
Kommentar ansehen
07.12.2011 23:03 Uhr von ydnilber70
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
FrankaFra: nd sie ist nicht die erste, die Frank Lange (39) aus Essen der 1414-Redaktion lieferte. Seit zwei Jahren ist der 39-Jährige als Leser-Reporter im Einsatz. Erst im November wurde seine Geschichte über die kuriosen Sextipps im Germanwings-Flieger von BILD gedruckt, insgesamt verdiente er bisher 1000 Euro Honorar!?

also deine news falsch....die 1k hatt er ihn 2 jahren verdient

ps:du solltest dir auch son tatoo verpassen lassen,bist auch nicht besser wie der.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?