07.12.11 10:06 Uhr
 116
 

Köln: 63-Jähriger starb an Unfallstelle - Er lenkte Fahrzeug gegen Hauswand

Ein Senior im Alter von 63 Jahren verlor am vergangenen Mittwoch die Gewalt über sein Fahrzeug. Es herrschte gerade Fahrbahnglätte durch Regenfälle.

Der Mann krachte direkt gegen eine Hauswand. Die Polizei vermutet, dass überhöhte Geschwindigkeit mit im Spiel gewesen sein könnte.

Der ältere Autofahrer konnte jedoch nicht mehr gerettet werden und verstarb noch an der Unfallstelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Auto, Unfall, Köln, Fahrzeug, Hauswand
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Fachkräften" ins Krankenhaus getreten
Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen.
Deutsche schämen sich, wenn das über sie bekannt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?