07.12.11 09:07 Uhr
 794
 

Flugsimulator der nächsten Generation: Der Deakin Universal Motion Simulator

Viele der heutigen Flugsimulatoren imitieren nur mit Wackeln oder Neigung die physische Situation, die bei bestimmten Flugmanövern auftritt. Dieses ist mit dem Universal Motion Simulator der Deakin University ganz anders. Mit diesem Simulator kann selbst das Fluggefühl bei 6G vermittelt werden.

Der Sitzplatz des Benutzers befindet sich beim Deakin Universal Motion Simulator am Ende eines Roboterarms. Dieser Roboterarm ist in der Lage den Benutzer unter hohen Geschwindigkeiten in jegliche Richtungen zu drehen.

Der Simulator kann nicht nur Flüge simulieren. Er ist auch in der Lage das Verhalten verschiedener Landfahrzeuge wie LKW, Motorrad oder Rennwagen zu simulieren. In Verbindung mit hochauflösenden 3D Displays sollen die Benutzer mit der Simulationsumgebung verschmelzen.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Flugzeug, Roboter, Lkw, Rennwagen, Simulator
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?