07.12.11 08:57 Uhr
 472
 

Dessau: Eltern schüttelten Kind tot - Freispruch

Ein Elternpaar aus Dessau misshandelte den einjährigen Sohn: Die Mutter biss ihn, der Vater schlug ihn und schließlich schüttelten die Eltern den Jungen so heftig, dass das Kleinkind starb.

Nun wurde das Paar vom Landgericht Dessau freigesprochen, da die Tat nicht "eindeutig zugeordnet" werden könne.

Vater und Mutter haben bis heute kein Geständnis abgelegt. Beide beschuldigen sich gegenseitig. Der Großvater des Jungen hofft auf eine Revision: "Für mich ist es unmöglich, dass der Tod meines Enkels ungesühnt bleibt. Das kann nicht sein. Ich hoffe, dass die Staatsanwaltschaft Revision einlegt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kohny123
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kind, Eltern, Freispruch, Dessau
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2011 08:57 Uhr von kohny123
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist auch zu lesen, dass die Frau schon wieder schwanger ist....und das auch noch vom gleichen Mann. Menschen, die Kinder so verachten, sollten sich zweimal überlegen, ob sie Nachwuchs wollen.
Kommentar ansehen
07.12.2011 09:37 Uhr von Bender-1729
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ kohny123: Ich glaube das ist weniger eine Frage von "wollen" als mehr von "zu dumm zum verhüten sein".

Zur Meldung: Wieder ein schönes Beispiel für das "Justizsystem" der Bundes(bananen)republik Deutschland. Aber tote Kinder haben nunmal keine Lobby, die für angemessene Strafen Politiker bestechen könnte ... Pech gehabt.

[/Sarkasmus off]
Kommentar ansehen
07.12.2011 09:53 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
aaahhhhh: Erster Gedanke: "Standrechtlich erschießen"
Zweiter Gedanke: "Was, wenn sie es nicht waren"
Dritter Gedanke: "Ich glaube nicht, dass sie es nicht waren..."
Kommentar ansehen
07.12.2011 12:12 Uhr von Cataclysm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
GE-BISSEN?

welche mutter beisst denn ihr kind.. ?

und schon wieder schwanger . ist doch unfassbar-.-

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?