06.12.11 23:35 Uhr
 209
 

Wie durch ein Wunder übersteht Kleinkind schweren Unfall unverletzt

Auf der K48 zwischen den Ortschaften Bargstedt und Brest in Niedersachsen kam es heute zu einem schweren Verkehrsunfall, als eine Frau die Kontrolle über ihren Wagen verlor.

Aus unklarer Ursache schleuderte die Frau auf die Gegenfahrbahn und prallte mit der Beifahrerseite an einen Baum. Die Frau wurde schwer verletzt.

Auf der Rückbank befand sich ihre zweijährige Tochter. Diese war ordnungsgemäß in einer Sitzschale angeschnallt und überlebte unverletzt. Dennoch wurden auch das Kind zur Vorsorge in ein Krankenhaus eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Baum, Wunder, Kleinkind
Quelle: www.nonstopnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2011 23:35 Uhr von FrankaFra
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr Bilder in der Quelle. Glück gehabt, kleines Mädchen. Hoffentlich wird die Mutter auch wieder gesund.
Kommentar ansehen
07.12.2011 12:18 Uhr von Starbird05
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber leider Ist die Fahrerin im Krankenhaus verstorben......

siehe hier
http://www.presseportal.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?