06.12.11 23:20 Uhr
 146
 

Oberhausen: Kein Licht am Rad verursachte Unfall

Am gestrigen Montagnachmittag ereignete sich in Oberhausen ein Unfall zwischen einer 55-jährige Radfahrerin und einem 41-jährigen Pkw-Fahrer.

Die Fahrradfahrerin hatte kein Licht an ihrem Rad, so dass sie bei dem nassen Wetter schlecht von dem Opel-Fahrer gesehen werden konnte. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden und die Radfahrerin ging zu Boden.

Aufgrund ihrer Verletzungen muss sie stationär im Krankenhaus behandelt werden.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Licht, Oberhausen, Rad, Kreuzung
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder
Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?