06.12.11 19:34 Uhr
 725
 

Urteil: Gericht muss mögliches Tankstellen-Oligopol erneut überprüfen

Der Bundesgerichtshof hat dem Bundeskartellamt einen Teilerfolg im Kampf gegen die Marktmacht von Tankstellen beschert. Das oberste deutsche Gericht wies die Klage des Unternehmens "Total" an das Oberlandesgericht Düsseldorf zurück. Dort muss nun noch einmal geprüft werden, ob Marktmacht vorliegt.

Das Kartellamt untersagte "Total" die Übernahme mehrerer Tankstellen in Sachsen und Thüringen. Das Bundesamt befürchte eine weitere Konzentration von Unternehmen hin zum Oligopol und somit zu Preisabsprachen. Das Unternehmen klagte vor dem Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf und bekam Recht.

Der Bundesgerichtshof sah das Urteil als unzureichend an und verwies das Verfahren zurück zum OLG. Wesentliche Sachverhalte wie die hohe Konzentration bei der Herstellung von Benzin, Preisbewegungen und die Marktstruktur müssen nun noch einmal untersucht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gericht, Urteil, Tankstelle, Oligopol
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2011 22:06 Uhr von Floetistin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
BastB: Populistischer Blödsinn den du da redest.

http://www.aral.de/...


Bei 1,52 Euro pro Liter sind 90 Cent alleine STeuern.

Also kostet der Sprit gerade mal 62 Cent. In die DM umgerechnet also ca. 1,20 DM.
Ist durchaus vertretbar. Auch 19% MWst wären vertretbar.
Aber 145% Steuern? Also bitte...

Nicht dass ich sage es gibt keine Preisabsprachen.... ich will damit nur ausdrücken, dass die Regierung 0 Interesse daran hat an der jetzigen Situation etwas zu ändern oder gar den Benzinpreis zu deckeln.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?