06.12.11 19:19 Uhr
 127
 

Paris: Kleid von Napoleons erster Ehefrau erzielt Rekordpreis bei Auktion

Das Auktionshaus Osenat versteigerte nun ein Kleid der französischen Kaiserin Josephine.

Sie war die erste Frau von Napoleon Bonaparte. Das Kleid besteht aus cremefarbener Seide und ist mit Perlen bestickt. Zudem besitzt es kurze Puffärmel und einen geraden Ausschnitt.

Es wurde für die enorme Summe von 125.000 Euro versteigert. Ebenso wurde ein Nachthemd von Napoleon für 51.250 Euro versteigert, welches er im Exil auf St. Helena getragen haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Paris, Ehefrau, Auktion, Kleid, Napoleon
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?