06.12.11 19:19 Uhr
 126
 

Paris: Kleid von Napoleons erster Ehefrau erzielt Rekordpreis bei Auktion

Das Auktionshaus Osenat versteigerte nun ein Kleid der französischen Kaiserin Josephine.

Sie war die erste Frau von Napoleon Bonaparte. Das Kleid besteht aus cremefarbener Seide und ist mit Perlen bestickt. Zudem besitzt es kurze Puffärmel und einen geraden Ausschnitt.

Es wurde für die enorme Summe von 125.000 Euro versteigert. Ebenso wurde ein Nachthemd von Napoleon für 51.250 Euro versteigert, welches er im Exil auf St. Helena getragen haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Paris, Ehefrau, Auktion, Kleid, Napoleon
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?