06.12.11 14:26 Uhr
 153
 

Studium: Tipps für Erfolge bei problematischen Bedingungen

Studentenvertreter geben Tipps, wie man den Studienalltag trotz überfüllter Hörsäle durch den Wegfall der Wehrpflicht und den dazukommenden doppelte Abiturjahrgängen schafft. Sie raten zu guter Organisation, gerade in besonders gefragten Studiengängen.

So wird dazu geraten, gut miteinander zu kooperieren und Netzwerke zu schaffen. Man kann zum Beispiel über das Internet organisieren, dass innerhalb einer Lerngruppen verschiedene Leute in unterschiedliche Vorlesungen gehen. Bei Seminaren kann man seinen Platz sogar rechtlich erstreiten.

Studenten haben das Recht ihr Studium in der Regelstudienzeit beenden zu können. Daher bemühen sich auch Hochschulen um Abhilfe. Vorlesungen können zum Beispiel als Film ins Internet gestellt werden, damit man sie "nachhören" kann.


WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tipp, Studium, Organisation, Hörsaal, Überfüllung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Baggerfahrer stößt auf Sportplatz auf gigantisches Hakenkreuz
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?