06.12.11 14:26 Uhr
 149
 

Studium: Tipps für Erfolge bei problematischen Bedingungen

Studentenvertreter geben Tipps, wie man den Studienalltag trotz überfüllter Hörsäle durch den Wegfall der Wehrpflicht und den dazukommenden doppelte Abiturjahrgängen schafft. Sie raten zu guter Organisation, gerade in besonders gefragten Studiengängen.

So wird dazu geraten, gut miteinander zu kooperieren und Netzwerke zu schaffen. Man kann zum Beispiel über das Internet organisieren, dass innerhalb einer Lerngruppen verschiedene Leute in unterschiedliche Vorlesungen gehen. Bei Seminaren kann man seinen Platz sogar rechtlich erstreiten.

Studenten haben das Recht ihr Studium in der Regelstudienzeit beenden zu können. Daher bemühen sich auch Hochschulen um Abhilfe. Vorlesungen können zum Beispiel als Film ins Internet gestellt werden, damit man sie "nachhören" kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tipp, Studium, Organisation, Hörsaal, Überfüllung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?