06.12.11 13:34 Uhr
 419
 

Fox News unterstellen den "Muppets" Gehirnwäsche von Kindern

Der rechtskonservative amerikanische TV-Sender Fox News hat den "Muppets" unterstellt, liberale Gehirnwäsche bei den Kindern zu betreiben.

Der Fernsehsender sieht dies im neuen Film der "Muppets" bestätigt, wo es sich bei dem Bösewicht um einen Öl-Magnaten handelt. Damit würde den kleinen Zuschauern vermittelt, dass die Öl-Branche an sich schlecht sei.

Die linken Politiker könnten so eine Aussage nicht besser in ihrer Propaganda unterbringen, weshalb es ein geschickter Schachzug sei, die "Muppets" dafür zu benutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gehirn, Muppets, Fox News, Unterstellung
Quelle: www.filmstarts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: "Fox News" und "Breitbart" verlieren Reichweite an liberale Medien
Moschee-Anschlag in Québec: Kanada lässt Fake-News-Tweet von Fox News löschen
Brexit-Befürworter und Trump-Fan Nigel Farage wird Kommentator bei Fox News

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2011 13:40 Uhr von usambara
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aber das geht wohl? http://www.blick.ch/...
Kommentar ansehen
06.12.2011 14:27 Uhr von Nerdi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Muppet Show: war ursprünglich ja auch für erwachsene gedacht.
Kommentar ansehen
06.12.2011 14:46 Uhr von Artim
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Welcher Sender: versucht nicht, mittels Gehirnwäsche seine Zuschauer zu verblöden ? Da finde ich die Muppets ja noch harmlos.

Das die Öl-Branche an sich schlecht ist, würde ich meinen Kindern auch vermitteln.
Kommentar ansehen
06.12.2011 17:08 Uhr von artefaktum
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schon psychologisch lustig wie man bei anderen ausgerechnet das befürchtet, was man selbst tut. "Fox News" soll beim Thema "Gehirnwäsche" erstmal vor der eigenen Türe kehren.

Hier so mit das beste Beispiel auf dem Sender (is ne regelmäßige Kolumne):

http://www.foxnews.com/...

Ich weiß ja nicht, wer von euch noch Karl-Eduard von Schnitzler aus der DDR kennt. In Sachen Propaganda und Verdrehung von Wahrheiten ist das keinen Deut besser.
Kommentar ansehen
06.12.2011 19:31 Uhr von shane12627
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Damit würde den kleinen Zuschauern vermittelt, dass die Öl-Branche an sich schlecht sei. "

Ist sie das denn nicht?
Kommentar ansehen
06.12.2011 20:35 Uhr von Karma-Karma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Rabe schimpft die Krähe schwarz" oder wie ging das Sprichwort nochmal? Dass ausgerechnet Fox jm. anderem Gehirnwäsche unterstellt ist wirklich Realsatire pur...
Kommentar ansehen
06.12.2011 21:04 Uhr von Zitronenpresse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was maßt sich die Muppet-show auch an! Hirnwäsche ist nur Fox News erlaubt, dafür werden die schließlich bezahlt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: "Fox News" und "Breitbart" verlieren Reichweite an liberale Medien
Moschee-Anschlag in Québec: Kanada lässt Fake-News-Tweet von Fox News löschen
Brexit-Befürworter und Trump-Fan Nigel Farage wird Kommentator bei Fox News


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?