06.12.11 13:29 Uhr
 154
 

TÜV-Report 2012: Mehr Autos mit erheblichen Mängeln

Einmal mehr hat der TÜV Nord seinen "TÜV-Report" herausgegeben, einmal mehr steigt die Zahl der Autos mit erheblichen Mängeln.

Tatsächlich sind es mittlerweile 19,6 Prozent der Autos, die bei der Hauptuntersuchung mit erheblichen Mängeln auffallen, 2007 lag dieser Wert nur bei 17,1 Prozent. Auf der anderen Seite glänzen jedoch auch mehr Autos ohne Mängel, nämlich 58 Prozent (2007: 52,7 Prozent).

Bestes Modell im TÜV-Report 2012 ist der Toyota Prius, der somit auch die berühmte "Goldene Plakette" gewinnt. Überhaupt scheint Toyota gut dabei, ganze 18 Mal landen die Japaner in den Top-Ten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mangel, Report, TÜV, Toyota Prius
Quelle: www.auto-und-motors.de