06.12.11 12:35 Uhr
 134
 

Sexskandal von Dominique Strauss-Kahn: Vorlage für Kinofilm und Pornoparodie

Laut dem französischen Magazin "L´Express" soll der Sexskandal um den zurückgetretenen IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn verfilmt werden.

In die Rolle von Strauss-Kahn soll der französische Schauspieler Gerard Depardieu schlüpfen, Regie führt wahrscheinlich der Amerikaner Abel Ferrara. Auch die Ehefrau des gestürzten Politikers soll prominent besetzt sein, denn Anne Sinclair soll von Isabelle Adjani gespielt werden.

Auch eine Pornoproduktion zum Thema soll entstehen, die die Sexaffäre parodieren soll. Die Hauptfigur soll ebenfalls die Initialen DSK haben, die in dem Film aber "David Sex King" bedeuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Kinofilm, Parodie, Dominique Strauss-Kahn, Sexskandal
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?