06.12.11 12:13 Uhr
 644
 

Japanische Forscher wollen die "Sprache" der Austern entschlüsseln

Japanische Wissenschaftler haben ein Gerät entwickelt, mit dessen Hilfe sie die "Sprache" der Austern erforschen und verstehen wollen.

Mit den Sensoren und Magneten des Gerätes sollen die "Schreie" der Tiere aufgezeichnet werden, die den Forschern Dinge wie "Uns geht es nicht gut, weil es zu wenig Sauerstoff gibt" mitteilen könnten.

Das Gerät wurde bereits erfolgreich bei Perl-Austern eingesetzt und soll nun auch bei Zuchttieren verwendet werden. Die Perl-Austern sollen bei dem Experiment als "Übersetzer" fungieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Forscher, Sprache, Auster
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn Alpträume wahr werden, TOW Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus.
Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?