05.12.11 23:53 Uhr
 255
 

Horrorcrash auf der A4 - Fahrer nur leicht verletzt

Auf der Autobahn A4 hat der Fahrer eines Sattelschleppers in einer Kurve aufgrund von Nässe die Kontrolle über das schwere Gefährt verloren und fuhr gegen eine Botenabsperrung.

Der Aufprall war so stark, dass die Kabine des LKW sich löste und etwa 20 Meter einen Abhang hinunter fiel. Dabei überschlug sich das Führerhaus einige Male. Der kabinenlose Rest des Fahrzeug rollte in eine Leitplanke.

Der 57-jährige LKW-Fahrer erlitt wie durch ein Wunder nur geringe Verletzungen. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf 125.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Fahrer, Audi A4
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?