05.12.11 23:35 Uhr
 1.509
 

Stolzenau: Tochter wird vom Vater auf offener Straße umgebracht

Im niedersächsischen Stolzenau hat sich am Montagnachmittag eine schreckliche Bluttat ereignet. Ein Mann irakischer Herkunft hat dort seine eigene Tochter in aller Öffentlichkeit umgebracht.

Zeugen hatten gesehen, dass der 35-jährige Vater seine Tochter niedergeschossen hatte, als diese gerade im Begriff war in einen PKW einzusteigen. Nach dieser schrecklichen Tat türmte der Täter.

Laut der Polizei, gab es zwischen dem Täter und dem Opfer schon über einen längeren Zeitraum "Unregelmäßigkeiten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Vater, Tochter, Straße
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2011 23:47 Uhr von theTemplar
 
+8 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.12.2011 23:49 Uhr von Babykeks
 
+32 | -9
 
ANZEIGEN
Und ich hatte tatsächlich gehofft, dass es kein Und ich hatte tatsächlich gehofft, dass es kein Täter mit Migrationshintergrund war. Aber selbst diese Denkweise ist ja vorurteilsbehaftet, weil inzwischen das Hirn die Verbindung zwischen Tochtermord und Migrationshintergrund ja trotzdem automatisch herstellt.
Kommentar ansehen
05.12.2011 23:51 Uhr von malhier-malda
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
echt krank -.-: Kommt es mir nur so vor oder bringen die Leute in Deutschland immer öfter ihre Familien/Familienangehörige um?

Mir kommt es echt so vor als ob die Zahlen der Ehrenmorde und auch der Familiendramen (erkenne übrigens bei einigen fällen bis heute keinen unterschied) explodiert sind.

Zurück zur News... wenn die den Typen erwischt haben sollten sie ihm ne "sonder behandlung" gönnen... echt wiederlich sowas.
Kommentar ansehen
05.12.2011 23:53 Uhr von theTemplar
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.12.2011 23:58 Uhr von mustermann07
 
+24 | -13
 
ANZEIGEN
theTemplar: """allerdings sollte man die Ursachen für eine solches Handel nicht auf die Herkunft schieben."""

Tu mir einen Gefallen und halt einfach deine Klappe...
Kommentar ansehen
06.12.2011 00:03 Uhr von theTemplar
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.12.2011 00:14 Uhr von mustermann07
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
theTemplar: Wenn ich 2 Hunde derselben Rasse habe und einen davon täglich schlage während ich den Anderen mit Liebe und Zuneigung überschütte, dann wird mich der geschlagene Hund früher oder später beißen...

Einfach mal darüber nachdenken und unter dem Aspekt der Psychoanalyse deine Aussage zur Ursache solcher Taten überdenken.
Kommentar ansehen
06.12.2011 00:14 Uhr von theTemplar
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.12.2011 00:17 Uhr von Danceaholic
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Hat: mal jemand in die Quelle geschaut?Das arme Mädchen war erst 13 Jahre alt!!!! Abscheuliche Tat.
Kommentar ansehen
06.12.2011 00:27 Uhr von Bastelpeter
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Fuer das Verhalten: dieser Kulturbereicherer kann ich nur Wut empfinden. Und gerade fuer Migranten mit islami(sti)schem Kulturbackground werden ja in Deutschland alle Tore geoeffnet... Das wird hoffentlich mal ganz schwer nach hinten losgehen. Friedliche Migranten, die aeusserst migrationswilling sind, werden aber dagegen leider immer ausgewiesen. (Nigeria, Kamerun usw.) und das wohl nur, weil diese Personen oftmals keine hohe Schulbildung haben und fuer den deutschen Arbeitsmarkt nicht geeignet erscheinen. Einfach ungerecht und traurig, was da in diesem Land abgeht.

[ nachträglich editiert von Bastelpeter ]
Kommentar ansehen
06.12.2011 00:29 Uhr von Bibaa
 
+16 | -10
 
ANZEIGEN
Täterraten gewonnen
Kommentar ansehen
06.12.2011 00:46 Uhr von Bayernpower71
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
"Zwischen Vater und Tochter habe es schon seit längerem Differenzen gegeben, in Stolzenau hätten diese bei einem Gespräch im Jugendamt geklärt werden sollen, sagte eine Polizeisprecherin."

http://www.welt.de/...


Da wollte wohl jemand nicht das die Kleine "redet"

[ nachträglich editiert von Bayernpower71 ]
Kommentar ansehen
06.12.2011 01:29 Uhr von F.Steinegger
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Ja, da haben wir es wieder. Naziterror!!!!!! Seit 10 Jahren unentdeckter Naziterror!!!! Was die eigentlichen Täter machen, ist völlig uninteressant. 10 Tote (aufgeklärt) seit wieviel Jahren? Durch Rechtsextremismus?

Wieviele Tote und Geschädigte durch Migranten aus kulturfremden Regionen im letzten Jahr?

Na, merkt jemand was?

Das muss alles bis zum letzten Tropfen Blut aufgeklärt werden!

Wenn der Türke das in einem fremden Land fordern darf, dann darf ich das in meinem Land auch.
Kommentar ansehen
06.12.2011 03:11 Uhr von Ginseng
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Im Arsch: Sorry aber der ganze rechte Sumpf hier ist echt zum kotzen!

Ich habe auch gemischte Gefühle bei der fortschreitenden Überfremdung, der eröhten Ausländerkriminalität und dem Kuschelkurs diverser Gutmenschen in Machtpositionen, ABER das darf nicht dazu führen das man sich rechtem Brainfuck hingibt! Das ganze Nationalitäten Gedöns ist eh am Ende, lasst euch 1000-2000 Jahre einfrieren und ihr werdet sehen das alle Völker mehr oder weniger verschmolzen sind!

Ihr kommt rüber wie eine Schimpansenhorde die sich brüllend durch die Äste schwingen um der Nachbarhorde zu imponieren, ich meine Rechte BEIDER Seiten!


PS: Sorry liebe Schimpansen für den Vergleich.
Kommentar ansehen
06.12.2011 09:08 Uhr von One of three
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ ljlhh: Man könnte jetzt weit ausholen, Fakten liefern, Beispiele bringen usw - wie man es eben macht wenn man mit jemandem diskutiert, der bereit und fähig ist eine Diskussion einzugehen.

Bei Dir allerdings reicht folgendes: Halts Maul!
Kommentar ansehen
06.12.2011 09:41 Uhr von Venytanion
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@ljlhh: Du kleiner hirnloser Vollpfosten ...
Selbst falls Du mit deinem Geschreibsel nur ansatzweise Recht haben solltest, hast Du noch lange nicht das Recht UNS/ mich als -> "dumme nazivixer" zu beschimpfen !
Zu allen was Du schreibst gibt es rund um den Globus identische Vorfälle, die an Brutalität und Menschenverachtung dem hier geschilderten Fall in nichts nachstehen.

Zum Thema Rasse :

Überstamm: Neumünder (Deuterostomia)
Stamm: Chordatiere (Chordata)
Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata)
Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Klasse: Säugetiere
Unterklassen :
Ursäuger (Protheria)
Theria
Beutelsäuger (Metatheria)
Höhere Säugetiere (Eutheria)

Dann kommt irgendwo ganz zum Schluß der Homo Sapiens ( einsichtsfähiger/weiser Mensch ).
Und nun kommt der Hammer für Dich - Es gibt menschliche RASSEN.
Das hat aber nichts mit dem Rassenwahn des dritten Reichs zu tun - das nennt sich Evolution.

All die schlimmen Dinge die auf der Welt passieren haben NICHTS mit der Rasse zu tun.
Das liegt einfach nur daran das es, bedingt durch unterschiedliche Rassen, auch unterschiedliche Kulturen gibt. In Indien zum Beispiel werden Mädchen ( meistens ) sofort nach der Geburt getötet.
Was ich Dir damit sagen will ? Es liegt nicht an der Rasse. Es liegt an jedem selber wie er leben möchte. Und solange sich irgendwelche Typen, egal ob In- oder Ausländer, sich nicht benehmen können, wird es immer zu solchen Verbrechen kommen.

Und genau deswegen bin ich für souveräne Nationalstaaten weil Multi-Kulti (noch) nicht funktioniert









[ nachträglich editiert von Venytanion ]
Kommentar ansehen
06.12.2011 12:02 Uhr von sirdonot
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
abschieben: abschieben und steinigen lassen ... drecks psychopaten!
Kommentar ansehen
06.12.2011 17:04 Uhr von GoGoPF
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
das war jemand ohne Migrationshintergrund: http://www.bild.de/...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?