05.12.11 22:07 Uhr
 97
 

Fußball: Sepp Blatter fordert den DFB auf, Profi-Schiedsrichter einzuführen

Der Deutsche Fußball Bund wird indirekt vom FIFA-Boss Sepp Blatter dazu genötigt, dass man in der Liga Profi-Referees einsetzt.

"Die Italiener, Franzosen, Engländer - sie alle machen es richtig. Es kann nicht sein, dass Schiedsrichter einen Tag nach dem Spiel wieder an ihren Schreibtisch müssen", sagte Sepp Blatter der "Bild"-Zeitung.

Blatter erklärte weiter, dass bei der Weltmeisterschaft in Brasilien nur Profis pfeifen werden. Das heißt im Klartext, kein Schiedsrichter aus Deutschland wird nach derzeitigem Stand in Brasilien ein Match leiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Schiedsrichter, Profi, Sepp Blatter
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2011 22:07 Uhr von kleefisch
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Der Blatter ist der größte Spinner, der zur Zeit bei der FIFA rumläuft. Ich frage mich gerade, ob alle Länder außer Deutschland Profi Schiris haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?