05.12.11 20:08 Uhr
 389
 

Regionalverkehr: Deutsche Bahn vergibt Milliardenauftrag

Die Deutsche Bahn bestellt 400 neue Triebzüge für den Regionalverkehr mit einem Auftragsvolumen von bis zu zwei Milliarden Euro. Der Auftrag soll bis 2018 laufen.

Die Bahn will neue Wege in der Beschaffung gehen. Der Großauftrag geht nicht an einen einzelnen Hersteller oder Bieter, sondern an drei gleichzeitig. Dieses Vorgehen wird als "nachgelagerter Wettbewerb" bezeichnet.

Zuletzt gab es massive Probleme mit den "Talent-2"-Zügen der Firma Bombardier. Die 321 bestellten Wagen haben noch keine Zulassung bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Deutsche Bahn, Milliardenauftrag, Regionalverkehr
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In der Nacht gab es 13 Brandanschläge auf Deutsche Bahn
Nach Cyberattacke: Deutsche Bahn informierte mit Schiefertafeln und Kreide
Deutsche Bahn: Bahnchef Lutz kündigt Ende der Fahrkarte an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In der Nacht gab es 13 Brandanschläge auf Deutsche Bahn
Nach Cyberattacke: Deutsche Bahn informierte mit Schiefertafeln und Kreide
Deutsche Bahn: Bahnchef Lutz kündigt Ende der Fahrkarte an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?