05.12.11 19:47 Uhr
 174
 

Syrien: Geheimpolizisten desertieren

Das syrische Regime verliert offensichtlich immer mehr Anhänger. Am Sonntag meldeten Aktivisten das Überlaufen von Dutzenden Geheimpolizisten. Damit wird zum ersten Mal vermeldet, dass es Abtrünnige aus dem Sicherheitsapparat gibt.

Zur Hilfe kamen den Geheimpolizisten desertierte Soldaten. Dabei kam es an einem Stützpunkt zu stundenlangen Gefechten, bei denen zehn Personen ums Leben kamen. Die syrische Opposition beziffert die Anzahl der Deserteure aktuell auf mehrere Tausend.

Die Regierung von Baschar al-Assad hat unterdessen ein Ultimatum der Arabischen Liga unbeantwortet gelassen. Bis zum gestrigen Sonntag sollte er einer Initiative der Liga zustimmen. Dem Regime drohen nun Strafmaßnahmen der Arabischen Liga wie etwa Einreiseverbote.


WebReporter: newsshi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Soldat, Baschar al-Assad, Arabische Liga
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: USA bezichtigen Baschar al-Assad des Massenmordes an Gefangenen
Baschar al-Assad ruft Flüchtlinge auf, nach Syrien zurück zu kehren
Baschar al-Assad behauptet, Giftgasangriff sei zu "hundert Prozent konstruiert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: USA bezichtigen Baschar al-Assad des Massenmordes an Gefangenen
Baschar al-Assad ruft Flüchtlinge auf, nach Syrien zurück zu kehren
Baschar al-Assad behauptet, Giftgasangriff sei zu "hundert Prozent konstruiert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?