05.12.11 19:18 Uhr
 122
 

Long Island: Zwei Frauen wurden zuhause angeschossen

Zwei Frauen wurden am vergangenen Montag in Long Island bei New York angeschossen in ihrer Wohnung aufgefunden.

Es handelte sich um eine jüngere Frau und um eine Seniorin. Sie wurden in das Elmhurst Hospital gebracht.

Eine der Frauen soll über ein gerichtliches Kontaktverbot gegen ihren Ex-Mann verfügt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krankenhaus, Schuss, Senior, Ex-Freund, Long Island
Quelle: www.nbcnewyork.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2011 19:30 Uhr von Strassenmeister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ fuxxy: Wenn ich ein böser Bub wäre würde ich sagen: In 10 Minuten fährt ein Bus, lass dich überfahren.Da ich aber ein netter Bub bin: Sei so nett und lasse dir bessere Kommentare einfallen.
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:53 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Geographiekenntnisse "Long Island" wäre eine ziemlich miese Ortsangabe.
"Long Island bei New York" ist schlicht Blödsinn.
Schreib doch gleich dass das Ganze in Queens, und damit so ziemlich mitten in New York City passiert ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?