05.12.11 19:14 Uhr
 2.036
 

Florida: 69-jährige Ehefrau wollte Penis ihres Mannes abschneiden

Die Polizei aus Florida berichtete von der Festnahme einer 69-jährigen Frau, die versuchte, ihrem Mann den Penis mit einer Schere abzuschneiden.

Der 62-jährige Mann musste sich ins Krankenhaus begeben, um seine Verletzungen im Penisbereich behandeln zu lassen.

Die Frau wurde am vergangenen Sonntag aus dem Gefängnis entlassen und wird nächsten Monat vor Gericht erscheinen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gefängnis, Penis, Ehefrau, Florida
Quelle: abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2011 20:35 Uhr von GangstaAlien
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
bohhrrr: die news ist beschissener als ne toillete in nem park voller penner...man MUSS sich die hälfte einfach denken, damit die news überhaupt sinn ergibt. wenn du schon sone scheiße berichten willst, dann erzähls deinen leuten aus deiner baumschule
Kommentar ansehen
06.12.2011 10:53 Uhr von lokoskillzZ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@"H311dr1v0r" du solltest lieber ganz kleine Brötchen backen ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?