05.12.11 19:10 Uhr
 251
 

Türkischer Außenminister Ahmet Davutoglu besucht türkische Aleviten und Christen

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu, der derzeit in Deutschland auf einem fünftägigen Besuch ist, hat sich in Köln am Sonntag mit Aleviten und Christen aus der Türkei getroffen. Ahmet Davutoglus erste Station war die orthodoxe Kirchengemeinde St. Demetrius.

Laut Ahmet Davutoglu ist Anatolien ein Ort, wo viele Religionen und Kulturen Seite an Seite stehen. "Dieses Gefühl der Brüderlichkeit und der Freundschaft wird ohne Zweifel ewig andauern", so Davutoglu. Danach besuchte Davutoglu zwei weitere Kirchen, die von vielen Assyrern besucht wird.

Den assyrischen Gemeinden sicherte Ahmet Davutoglu Hilfe bei Klärung der Probleme von Eigentumsrechten von Mor Gabriel Kirche in der Türkei zu. Anschließend besuchte Ahmet Davutoglu eine alevitische Gemeinde, "Haci Bektas-i Veli Cemevi" und nahm an einem Iftar (Fastenbrechen) Abendessen teil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Kirche, Außenminister, Ahmet Davutoglu
Quelle: www.todayszaman.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2011 19:13 Uhr von Jolly.Roger
 
+15 | -24
 
ANZEIGEN
Aha: "Laut Ahmet Davutoglu ist Anatolien ein Ort, wo viele Religionen und Kulturen Seite an Seite stehen."

Das musste er aber wohl von einem Zettel ablesen, oder?
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:32 Uhr von Sir.Locke
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
was soll der blödsinn hier? wenn der spanische agrarminister ibiza besucht um da paar felder sich anzusschauen hat das hier ebenso wenig was zu suchen wie der schund hier...
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:35 Uhr von BusinessClass
 
+14 | -13
 
ANZEIGEN
Lina-i: bist du schon wieder da ? wie lange warst du jetzt weg ? 1/2 tag ?
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:42 Uhr von Rechthaberei
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Wie passend: http://www.shortnews.de/...


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:44 Uhr von BusinessClass
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
komisch: genau das schreibst du jedesmal kurz bevor man dich wieder und wieder sperrt. und dann stehen nur noch meine kommentare da und es schaut immer so aus als würde ich selbstgespräche führen. ^^
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:59 Uhr von poseidon17
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
@ BusinessClass: "und dann stehen nur noch meine kommentare da und es schaut immer so aus als würde ich selbstgespräche führen. ^^"

Wenn du den Drang verspürst Selbstgespräche zu führen, tu uns bitte den Gefallen und mach es auf Deutsch und bittebittebitte nicht auf Englisch.

Obwohl, für sowas gibts ja den guten Google Translator.

^^
Kommentar ansehen
05.12.2011 21:19 Uhr von Konstantin.G
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Rofl: @Poseidon

Deinen Vorschlag an Business solltest du mal selber beherzigen und den Unterschied zwischen Airlines und Airline kennenlernen, damit dir nicht wieder so ein Malör wie zuletzt passiert.
Du weisst wie es ausgegangen ist und du darauf nochmal ein Thread eröffnen musstest um noch mehr belehrt zu werden ?

Wie war das nochmal ? Du hast den Titel meiner News 6 x ändern lassen um letztenendes da hin zu kommen wie es am Anfang war ?

Also, englisch lernen oder lernen wie man Google Translator benutzt. Dann ersparst du dir solche Szenen wie das letzte mal.

xD
Kommentar ansehen
05.12.2011 21:31 Uhr von poseidon17
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Schnuffelchen: Konsti, bist du dir sicher, dass dein Titel blieb? So ganz sicher? Nein, ein Admin hat eine sehr gute Lösung gefunden und den Award in die englische Fassung geändert. Weil Singular und Plural und der blöde Genitiv und so.

^^
Kommentar ansehen
05.12.2011 21:40 Uhr von Konstantin.G
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Nokia: kauf dir ein kölsch Wörterbuch. Ansonst erfreu dich an deinen eigenen Fehlern. xD
http://www.koelsch-woerterbuch.de/...

@Poseidon

Nur ging es dir garnicht ursprünglich um Genitiv und so, wenn du den Link zu meiner News hier reinsetzt, brauchma garnicht weiter diskutieren(mir ist es nicht erlaubt Links zu meinen News zu setzen), denn dann kann jeder selbst lesen und verfolgen worum es da genau ging.

xD

Der Titel wurde erst von Jolly.Roger und dir 6 x beanstandet und wesentlich verändert. Bis es dann den ursprünglichen Titel bekam (mit einer kleinen unwesentlichen Änderung), der gemacht wurde, damit du Ruhe gabst ;)
Letztlich war es meinem Titel Näher dran und nicht der ursprünglichen Beanstandung von dir und Jolly.Rogers.

Setz den Link zur News und lass es sehen.

xD
Kommentar ansehen
05.12.2011 21:50 Uhr von poseidon17
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Na gut: wenn du unbedingt willst.

Dein Post zum Ende des Threads:

"poseidon - eieiei

London: Turkish Airlines von "Asian Guild" als "Beste Airline in Europa" ausgezeichnet

Lern englisch oder benutze Googletranslator aber irre dich nicht wie jetzt bei dieser News noch einmal.

^^ "

Der Titel deiner News lautet:

"London: Turkish Airlines von "Asian Guild" als "Best Airlines in Europe in 2011" ausgezeichnet"

http://www.shortnews.de/...

"Best Airlines in Europe in 2011"

Das ist englisch Monsignore.^^

Jetzt beginnts langsam wirklich albern zu werden.

^^

edit:

Bevor ich es vergesse Konstantin, beachte das "s" bei Airlines. Deutet mannigfaltig auf einen Plural hin.

^^

[ nachträglich editiert von poseidon17 ]
Kommentar ansehen
05.12.2011 22:00 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Hehe: "Bis es dann den ursprünglichen Titel bekam (mit einer kleinen unwesentlichen Änderung)"

Klar, kleine, unwesentliche Änderung.....schon klar....

Genitiv und Plural sind immer noch nicht so dein Fall...dabei wäre das ne gute Gelegenheit gewesen, etwas dazuzulernen...oder zu erklären wo du bei "best airlines" einen Genitiv zu erkennen glaubst.


Aber is schon beeindruckend, wie du jede noch so peinliche Niederlage als Sieg verkaufst....das erinnert mich an wen, komm nur ned drauf....

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
06.12.2011 01:11 Uhr von Konstantin.G
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Poseidon: ich erinnere dich an diese Stelle hier:

Der von dir gewünschte Titel bei den Chekern war:
""London: Turkish Airlines von "Asian Guild" wurde als eine der besten Airlines in Europa ausgezeichnet""

Mein Titel, bzw der von mir die ganze Zeit angegebener Titel war:

London: Turkish Airlines von "Asian Guild" als "Beste Airline in Europa" ausgezeichnet"


Du hast Wert darauf gelegt, dass es als "eine der Besten " ausgegeben wurde. Ich hingegen habe damit argumentiert, dass bei der Zeromonie nur die Turkisch Airlines anwesend war und 3 Awars bekommen hat.

Merkst du jetzt deinen Fehler ?
Du bist davon ausgegangen dass mehr Airlines solch ein Award bekommen haben.

Und jetzt bitte verdreh hier nichts.. steht ja alles in dem Link.

Ich erinnere dich an dein Kommentar von 13.11.2011 20:21 Uhr von poseidon17

eieiei
"London: Turkish Airlines von "Asian Guild" wurde als eine der besten Airlines in Europa ausgezeichnet""


Danach hast du das hier als Antwort bekommen:

Falsch, ich lese im Titel:
London: Turkish Airlines von "Asian Guild" als "Beste Airline in Europa" ausgezeichnet"


letztendlich hat der Admin dann daraus: "London: Turkish Airlines von "Asian Guild" als "Best Airlines in Europe in 2011" ausgezeichnet"


was liegt wohl nun näher am jetzigen Titel, dein Vorschlag mit "als eine der besten Airlines"


deins:
"London: Turkish Airlines von "Asian Guild" wurde als eine der besten Airlines in Europa ausgezeichnet"

meins:
London: Turkish Airlines von "Asian Guild" als "Beste Airline in Europa"


Erkennst du den kleinen aber feinen Unterschied jetzt ?

Danach bist du nochmal ins Forum gerannt und hast extra nochmal einen Thread eröffnet, weil du es nicht wahrhaben wolltest.
Darauf haben dich noch die anderen User weiter aufgeklärt.. erinnerst du dich ?

Danach hast du versucht alles mit Genitiv usw.. zu begründen und konntest nicht mal zugeben, dass dein Titel mit "als eine der Besten" schlicht falsch war, zugeben.

Und jetzt versuchst du es weiter.


Mein Abschlusskommentar war:


ich werde diese News als Referenz für zukünftige Diskussionen hernehmen um euch immer wieder vor die Augen zu führen was Sache ist.


Mega Rofl.
Kommentar ansehen
06.12.2011 16:45 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Immerhin stimmt der Titel jetzt.

Übersetzt also: "Türkish Airlines als ´beste Fluggesellschaften in Europa 2011´ ausgezeichnet"

Grammatikalisch etwas daneben, aber was solls.


"Erkennst du den kleinen aber feinen Unterschied jetzt ?"

Du etwa?
"Best Airlines" ist Plural ;-)

Leider ist noch nichtmal auf der Homepage der "Asian Guild" etwas von dieser Preisverleihung zu lesen. Ansonsten berichten auch nur türkische Medien über diesen enorm wichtigen Preis....;-)
Kommentar ansehen
06.12.2011 17:37 Uhr von Konstantin.G
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Rofl: da scheint ihr eben etwas nicht verstehen zu wollen.

Nochmal ganz langsam:

Der von euch gewünschte Titel mit " London: Turkish Airlines von "Asian Guild" wurde ###als eine der besten Airlines### in Europa ausgezeichnet"

wurde nicht von den Chekern akzeptiert weil es schlicht falsch ist. Es handelte sich dabei nicht um mehrere Airlines.
Ihr habt Schwierigkeiten damit zu verstehen, dass die türkische Airline mit dem Namen "Türkisch Airlines" keine Mehrzahl ist sondern eine Airline ist in dessen Namen AirlineS, steht. Das ist bei vielen Airlines so und hat nichts mit dem Genitiv zu tun.

Die Airline heisst wie mehrere Airlines so.
Daraus wolltet ihr aber ableiten, dass bei der Zeromonie mehrere Airlines teilgenommen haben und habt fälschlich angenommen dass es sich dabei um Plural handelt, was schlicht falsch war.

Deswegen stimmte euer Titel nicht und es wurde umgeändert in die von mir gewünschte Form. Man hat nämlich dann den Zusatz "als eine der" wieder rausgenommen. Wodurch ihr unrecht bekommen habt.

Darum geht es hier. Die Türkisch Airlines ist eine türkische Airline.

Falls ihr das nicht kapiert, tut es mir echt Leid.
Kommentar ansehen
06.12.2011 18:02 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Konsti auch du scheinst nicht verstehen zu wollen, dass es um den Titel des Awards geht:

"Best Airlines in Europe"

Hier eindeutig Plural.

Ich sehe keinen Grund, warum man den Titel dieses Awards falsch wiedergeben sollte...
Wenn man nun schreibt, dass TAI den Award "beste Fluggesellschaften" gewonnen hat, macht das rein gramatikalisch wenig Sinn. EINE Fluggesellschaft hat den Titel "beste FluggesellschaftEN" gewonnen....???


"Daraus wolltet ihr aber ableiten, dass bei der Zeromonie mehrere Airlines teilgenommen haben"

Keine Ahnung, wieviele Airlines nun den Award "best Airlines in Europe" erhalten haben, nichtmal die Asian Guild selbst weiß was davon...insofern finde ich es OK, dass man wenigstens den Titel des Awards nun endlich im Titel richtig gestellt hat ;-)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?