05.12.11 18:01 Uhr
 2.212
 

Rekordverdächtige supermassive Schwarze Löcher entdeckt

Direkt in unserer galaktischen Nachbarschaft haben Astronomen jetzt superschwere Schwarze Löcher gefunden. Diese sind bis zu zehn Millarden mal so schwer wie unsere Sonne. Sie befinden sich im Zentrum der Galaxie NGC 3842 im Sternbild Löwe und NGC 4889 im Sternbild Haar der Berenike.

Nicholas McConnell und sein Team von der University of California in Berkeley haben die beiden schwarzen Löcher in den Zentren zweier Galaxien entdeckt. Es sind die beiden größten, die jemals beobachtet wurden.

Mit unterschiedlichen Instrumenten, unter anderem dem Keck-Teleskop auf Hawaii, wurde die Masse der jeweiligen schwarzen Löcher direkt über die Gravitationswirkung bestimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Rekord, All, Schwarzes Loch
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2011 18:19 Uhr von alphanova
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
als interessierter Leser hätte ich in der News die Infos erwartet, in welchen Galaxien die Schwarzen Löcher entdeckt wurden, wo sich die Galaxien befinden und wie weit sie entfernt sind.
Kommentar ansehen
05.12.2011 18:22 Uhr von syndikatM
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:22 Uhr von Feuerfaenger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vielen dank für die News. Faszinierendes Themengebiet! Und für die Quellen-Angabe hast du eigentlich noch ein Plus verdient. :)

Mehr davon.
Kommentar ansehen
05.12.2011 20:33 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.12.2011 22:47 Uhr von leeresgesicht
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
lololol: "schwarzes loch" rofl lol
Kommentar ansehen
06.12.2011 11:03 Uhr von Smoothi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: "Sie befinden sich im Zentrum der Galaxie NGC 3842 im Sternbild Löwe und NGC 4889 im Sternbild Haar der Berenike.

Nicholas McConnell und sein Team von der University of California in Berkeley haben die beiden schwarzen Löcher in den Zentren zweier Galaxien entdeckt."

Das klingt irgendwie seltsam... 2x die gleiche Information (das eine mal mit Galaxiennamen, das andere mal den Namen des Forscherteams)

Wie dem auch sei... interessante News ;)

@alphanova: alter Meckerzausel ^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?